Polizei Berichte Region Main-Tauber-Kreis vom 20.02.2019

Polizei im Einsatz

Heilbronn (ots)

Immer wieder falsche Polizeibeamte am Telefon

Über 20 Anrufe von falschen Polizeibeamten wurden am Dienstag gemeldet. Die meisten davon aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn, aber es gingen auch Anrufe im Hohenlohekreis, im Main-Tauber-Kreis und im Neckar-Odenwald-Kreis ein. Wie immer gab der Anrufer vor, Polizeibeamter zu sein und versuchte, seine Opfer auszufragen. Dies gelang allerdings in keinem Fall, die Betrüger gingen leer aus.

Bad Mergentheim: Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug am Dienstag zwischen 12 Uhr und 15.15 Uhr einen geparkten Mercedes Benz auf einem Parkplatz eines Krankenhauses in der Uhlandstraße in Bad Mergentheim. An dem Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Zeugen die Hinweise geben können, sollen sich unter der Telefonnummer 07931 54990 an das Polizeirevier Bad Mergentheim wenden.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1