Polizei Berichte Region Main-Tauber-Kreis vom 31.07.2019

Polizei im Einsatz

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Lauda-Königshofen: Roller entwendet – Zeugen gesucht

Diebe hatten es in der Nacht zum Dienstag auf einen gelben Piaggio Roller in der Dr.-Rudolf-Wobser-Straße in Lauda abgesehen. Die Unbekannten brachten den Roller circa 100 Meter von seinem Abstellort weg und versuchten dort das Lenkradschloss zu knacken. Da dies den Dieben wohl missglückte, brachen sie ihr Vorhaben ab und ließen den Roller dort stehen. An dem Roller entstand geringer Sachschaden. Die Polizei sucht nun Zeugen der Tat. Wer hat in dem Zeitraum von Montag, 22 Uhr, bis Dienstag, 8.30 Uhr, verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise nimmt der Polizeiposten Lauda-Königshofen unter der Telefonnummer 09343 62130 entgegen.

Niederstetten: Einfach davon gefahren – Zeugen gesucht

Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von knapp 5.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen bei Niederstetten. Der 41-jähriger Fahrer eines Ford Fiestas fuhr um circa 7.15 Uhr auf der K2865 von Wermutshausen kommend in Fahrtrichtung Niederstetten. Kurz vor dem Ortsausgang kam ihm in einer langgezogenen Linkskurve ein weißer SUV auf seiner Fahrspur entgegen. Um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu verhindern, wich der 41-Jährige mit seinem Auto nach rechts auf den Grünstreifen aus. Hierbei geriet sein Fahrzeug ins Schleudern und prallte im weiteren Verlauf gegen eine Böschung. Der unbekannte SUV-Fahrer setzte seine Fahrt fort und kümmerte sich nicht um den Verunfallten. Es werden Zeugen gesucht, die Hinweise zu dem Unbekannten und dessen Fahrzeug geben können. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07931 54990 an das Polizeirevier Bad Mergentheim zu wenden.

/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1