Polizei-Berichte Region Neckar-Odenwald-Kreis 09.11.2017

Mosbach: Zeugen nach Ladendiebstahl gesucht

Das Signal einer Diebstahlwarnanlage am Ausgang eines Drogeriemarkts im Quartier An der Bachmühle machte gestern Verkäuferinnen auf einen Ladendieb aufmerksam. Die Angestellten waren am Mittwoch, gegen 18.30 Uhr, bereits zuvor auf dem jungen Mann aufmerksam geworden, da er in verdächtiger Weise in dem Geschäft umherlief. Das Alarmsignal bestätigte wenig später den Verdacht. Am Ausgang wurde der Täter deshalb von den Frauen angesprochen. Statt diese aber in ein Büro zu begleiten, versuchte er offenbar nach einer Verkäuferin zu schlagen und rannte dann nach draußen in Richtung B 27 davon. Die 49-Jährige wurde glücklicherweise nicht verletzt. Was der junge Mann bei seiner Tat und der anschließenden Flucht entwendet hat steht noch nicht fest. Die Polizei Mosbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 06261 8090 zu melden. Bei dem Täter soll es sich um einen jungen Mann handeln, der während der Tat dunkle Kleidung und weiße Schuhe trug und dunkle kurze Haare hat.

 

Haßmersheim: Zwei Leichtverletze bei Brand eines Gabelstaplers

Am Donnerstagnachmittag kam es in einer Firma in Haßmersheim zum Brand eines Gabelstaplers bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Beim Umfüllen von Lösungsmittel entzündete sich dieses und setzte in der Folge einen Gabelstapler in Brand. Das Feuer wurde von der Werksfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Haßmersheim gelöscht. Ein Übergreifen auf das Gebäude konnte verhindert werden. Laut Feuerwehr, welche mit 30 Einsatzkräften am Brandort waren, bestand keine Gefahr für Umwelt und Bevölkerung. Der entstandene Schaden wird auf einen hohen fünfstelligen Betrag geschätzt.

PP Unterfranken

 

Bildergalerie Stadtteilfest Wertheim-Reinhardshof , 16.07.2016 u.a. mit Live Band Intoxication