Polizei-Berichte Region Neckar-Odenwald-Kreis , 19.08.2017

Hans / Pixabay

Neckar-Odenwald-Kreis

Mudau – Trunkenheitsfahrt

Eine Streife des Polizeireviers in Buchen kontrollierte am Freitag, 18.08.2017 gegen 23.20 Uhr einen 49-jährigen Smart-Fahrer in der Amorbacher Straße. Hierbei stellten sie deutlichen Alkoholgeruch fest. Da ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest den Verdacht der Trunkenheitsfahrt erhärtete, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein des Mannes beschlagnahmt. Gegen den Mann wird nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr bei der Staatsanwaltschaft vorgelegt.

Buchen – Unfallflucht

Ein Toyota Auris-Lenker stellte am 18.08.2017 in der Zeit zwischen 07.20 Uhr und 08.45 Uhr seinen Pkw auf dem Besucherparkplatz des Kreiskrankenhauses Buchen ab. Kurze Zeit später stellte er einen frischen Unfallschaden an seinem Pkw im Bereich der Stoßstange auf der Fahrerseite fest. Es waren rote Lackspuren vom Verursacherfahrzeug vorhanden. Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Buchen unter der Telefonnummer 06281 940-0 zu melden.

PP Heilbronn

 

Bilder / Videos – Block bis 27.06.2016 , Fussball EM 2016 Frankreich : Wertheim Feiert