Polizei-Berichte Region Neckar-Odenwald-Kreis , 22.08.2017

lukasbecker / Pixabay Polizei

Mosbach: Kennzeichen entwendet

Eine Mitsubishi-Fahrerin stellte ihren Pkw in der Nacht von Sonntag auf Montag auf dem Parkplatz eines Schulzentrums im Hammerweg in Mosbach ab. Als sie am Montagmittag wieder zu ihrem Wagen zurückkam, musste sie feststellen, dass beide amtliche Kennzeichen MOS-A 367 entwendet worden waren. Das Polizeirevier Mosbach hat die Ermittlungen aufgenommen. Da es bislang keine Hinweise auf den oder die Täter gibt, bitten die Beamten unter Telefon 06261 8090 um Hinweise.

Rosenberg: Unter Alkoholeinfluss Auto gefahren

Der Hinweis eines Verkehrsteilnehmers auf ein auffällig fahrendes Auto war der Grund einer Kontrolle, welche Beamte des Polizeireviers Buchen am Montagnachmittag in Rosenberg durchgeführt haben. Die Überprüfung des Opel-Fahrers ergab dann, dass dieser wohl unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Vortest deutete darauf hin, dass er vermutlich zu viel getrunken hatte. Deshalb musste er die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten. Seinen Führerschein musste er gleich abgeben und je nach Blutprobenergebnis kommen ein Fahrverbot und eine Strafanzeige auf ihn zu.

Walldürn: Kinderfahrrad gestohlen

Ein grün/weißes Kinderfahrrad wurde Anfang August aus dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Montereau-Allee in Walldürn entwendet. Der oder die Täter müssen dazu den Eingangsbereich des Hauses betreten haben und das unverschlossene Zweirad an sich genommen haben. Das Fehlen des rund 300 Euro teuren Gefährts wurde erst am vergangenen Donnerstag bemerkt. Wer Hinweise zu der Tat oder auf den Verbleib des Zweirads gegen kann wird gebeten sich unter Telefon 06282 926660 beim Polizeiposten Walldürn zu melden.

Mosbach / Haßmersheim: Wahlplakate beschädigt und entfernt

Im Zeitraum zwischen Sonntagnachmittag und Montagvormittag wurden zehn Wahlplakate, die in Mosbach an der B 27 zwischen Busbahnhof und dem Beginn der Fußgängerzone angebracht waren, von Unberechtigten entfernt. Sieben Wahlplakate wurden entwendet, drei konnten beschädigt auf dem Boden aufgefunden werden. Auch in Haßmersheim machten sich Unbekannte an Wahlplakaten zu schaffen. Vermutlich in der Nacht von Sonntag auf Montag wurden dort zwei Wahlplakate unberechtigterweise abgehängt. In den beiden Fällen sucht die Polizei Mosbach Zeugen, die sich unter Telefon 06261 8090 melden sollen.

PP Heilbronn

 

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1