Polizei Berichte Region Neckar-Odenwald-Kreis 23.08.2018

Hans / Pixabay

Heilbronn (ots) – Hardheim: Ohne Führerschein mit Pkw unterwegs

Dass er keinen Führerschein besitzt und noch nie einen besessen hat, äußerte der 26-jährige Lenker eines Ford am Donnerstag kurz vor 3 Uhr gegenüber den kontrollierenden Beamten des Polizeireviers Buchen. Diese hatten den 26-Jährigen in der Würzburger Straße in Hardheim angehalten und kontrolliert. Er muss nun mit einer Strafanzeige rechnen. Da er auch gleich äußerte, dass seiner Freundin, die Halterin des Pkw ist, bekannt sei, dass er ohne Führerschein unterwegs ist, muss diese ebenfalls mit einer Anzeige rechnen.

Adelsheim: Feuerwehr löscht Kabelbrand an Pkw

Ein Kabelbrand an einem Pkw führte am Dienstagabend, kurz vor 18.30 Uhr, in der Straße Krückerle in Adelsheim zu einem Feuerwehreinsatz. Die Feuerwehren Adelsheim und Sennfeld waren mit insgesamt 30 Einsatzkräften zur Brandbekämpfung vor Ort. Die Höhe des entstandenen Schadens ist momentan nicht bekannt.

Mosbach: Brennende Brombeerhecke von Feuerwehr gelöscht

Am Mittwoch wurde kurz vor 20 Uhr in Mosbach ein Brand im Waldgebiet nahe der Waldstadt im Bereich des Pflanzschulweges gemeldet. Die mit 25 Einsatzkräften anrückende Mosbacher Feuerwehr brachte den Brand einer Brombeerhecke, der sich bereits auf etwa 50 Meter ausgebreitet hatte, schnell unter Kontrolle. Die Brandursache ist nicht bekannt.

Mosbach: Beim Abbiegen auf Gegenfahrbahn gekommen

Weil sie in Mosbach beim Rechtsabbiegen von der Odenwaldstraße auf die Kistnerstraße auf die Gegenfahrbahn geriet, verursachte die 29-jährige Lenkerin eines VW am Mittwoch kurz nach 17 Uhr einen Verkehrsunfall. Beim Zusammenstoß mit dem auf der Kistnerstraße fahrenden Lkw eines 55-Jährigen entstand ein Gesamtschaden von etwa 7.000 Euro.

Aglasterhausen: Feuerwehr löscht Brand einer Grünfläche

Aus bislang nicht bekannter Ursache geriet am Mittwochmorgen in Aglasterhausen ein Teil der Grünfläche am Hochwasserschutzdamm in Brand. Die Feuerwehr Aglasterhausen war mit einem Fahrzeug und acht Einsatzkräften zur Löschung des Feuers vor Ort.

Billigheim: Beim Überholen anderen Pkw gestreift

Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagnachmittag auf der Landesstraße zwischen Sulzbach und Mosbach-Bergfeld ereignete. Der 23-jährige Fahrer eines Opels setzte kurz vor der Abzweigung zum Stockbronner Hof zum Überholen eines Skodas einer 60-Jährigen an. Als er auf Höhe dieses Pkw war, geriet er mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts und streifte die linke Seite des Skodas. Personen wurden nicht verletzt.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1