Polizei Berichte Region Neckar-Odenwald-Kreis vom 10.04.2019

Polizei

10.04.2019 – 13:04

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Osterburken: Über 2.000 Euro Schaden beim Ausparken verursacht

Die Heckscheibe eines Opels wurde bei einem Ausparkmanöver des Fahrers eines Lieferwagens am Dienstagmorgen in der Boschstraße in Osterburken beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.200 Euro. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand.

Buchen: Geldbörse gestohlen

Eine böse Überraschung erlebte eine 74-Jährige bei einem Einkauf am Dienstag, zwischen 14 Uhr und 14.30 Uhr in einem Fachmarkt in der Buchener Carl-Benz-Straße. Die Frau hatte ihren Geldbeutel während des Einkaufs in einer Stofftasche in ihrem Einkaufswagen liegen. Eine bislang unbekannte Person muss einen Moment , in dem die Tasche unbeaufsichtigt war, genutzt haben um diese an sich zu nehmen. Anschließend flüchtete die Person mit den Wertsachen. Durch den Diebstahl der Frau ein Schaden in Höhe von mehr als 100 Euro. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei vor derartigen Diebstählen und rät dazu, Wertsachen während des Einkaufs niemals unbeaufsichtigt im Einkaufswagen liegen zu lassen.

Mosbach: Gegen umgestürzten Baum geprallt

Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro entstand bei einem Unfall am Mittwochabend auf der Landstraße zwischen Mosbach und Limbach. Eine Frau war mit ihrem Volkswagen in Höhe des Mosbacher Schützenhauses unterwegs und fuhr gegen einen auf der Straße liegenden Baum. Möglicherweise waren die starken Regenfälle, die auch zum Unfallzeitpunkt herrschten, Grund für das Umstürzen des Baums.

Mosbach: Frau bei Auffahrunfall  verletzt

Ein Ford-Fahrerin und ein Skoda-Fahrer wollten am Dienstagvormittag von der Waldsteige aus kommend nach rechts in Richtung Pfalzgraf-Otto-Straße fahren. Die Autofahrt endete aber zunächst an der Einmündung, da der Skoda-Fahrer beim Anfahren zu spät bemerkte, dass die Ford-Fahrerin noch einen von links kommenden Rollerfahrer durchfahren lassen wollte und auf die Vorausfahrende auffuhr. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.300 Euro. Die Fahrerin des Ford zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.

Mosbach: 40 Jahre im Polizeidienst

Bildunterschrift: Das Bild zeigt den Jubilar (3. v.l) zusammen Poilizeipräsident Hans Becker (2. v.l.) und Personalrat Jürgen Spiesberger (links) und Kollegen des Polizeireviers Mosbach.

Zu einem besonderen Dienstjubiläum gratulierte Polizeipräsident Hans Becker am 4. April Polizeikommissar Jürgen Braach vom Mosbacher Polizeirevier. Auf den Tag genau 40 Jahre zuvor begann der 57-Jährige seine berufliche Laufbahn bei der damaligen Grenzschutzausbildungsabteilung Süd in Coburg. Sieben Jahre später wechselte der Jubilar zur Landespolizei und versah von 1986 bis 1989 seinen Dienst beim Polizeirevier Schwetzingen der damaligen Polizeidirektion Heidelberg. Danach wurde der Limbacher heimatnah zur Polizeidirektion Mosbach versetzt, wo er über 20 Jahre im Streifendienst tätig war. Anschließend folgte zunächst eine fünfjährige Verwendung im Ermittlungsdienst beim Polizeiposten Aglasterhausen, bevor Jürgen Braach Ende 2015 zu seinem heutigen Dienstzweig, dem Bezirksdienst Mosbach wechselte. Im September 2016 folgte mit der Ernennung zum Polizeikommissar der Aufstieg in den gehobenen Dienst. Der 57-Jährige gilt innerhalb der Polizei als Experte in Erste-Hilfe und der Ausbildung von Sanitätern. Als speziell ausgebildeter Jugendsachbearbeiter kümmert er sich um polizeiliche Maßnahmen im Zusammenhang mit Kindern und Jugendlichen. Auch in seiner Freizeit hat der als besonnen und ausgeglichen geltende Beamte mit jungen Menschen zu tun. Seit Jahren engagiert er sich als Jugendleiter beim FC Limbach. Darüber hinaus ist er Mitglied des Gemeinde- und Ortschaftsrats seiner Heimatgemeinde. Polizeipräsident Hans Becker lobte in einer Feierstunde das private und berufliche Engagement von Jürgen Braach und dankte ihm zugleich für 40 Dienstjahre bei der Polizei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1