Polizei Berichte Region Neckar-Odenwald-Kreis vom 10.09.2019

Hans / Pixabay

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Buchen: 4.000 Euro Sachschaden nach Unfall in Kreisverkehr

Einen im Kreisverkehr in der Bödigheimer Straße in Buchen fahrenden Fiat hat eine 36-jährige VW-Fahrerin am Montag, gegen 10.45 Uhr, übersehen. Die Frau fuhr aus der Straße Am Ring kommend in den Kreisverkehr ein, obwohl dort gerade die 45-Jährige Fiat-Fahrerin auf der Bödigheimer Straße stadtauswärts unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß wodurch ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro entstand.

Mosbach: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Rund 1.000 Euro Sachschaden entstanden am vergangenen Mittwoch, zwischen 9.15 Uhr und 12.15 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des Majolika-Centers in Mosbach. Eine bislang unbekannte Person beschädigte mit ihrem Fahrzeug einen dort abgestellten blauen VW Phaeton an der Fahrerseite entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne auf den VW-Besitzer zu warten oder die Polizei zu rufen. Aus diesem Grund werden Zeugen des Unfalls gesucht, die sich unter der Rufnummer 06261 8090 beim Mosbacher Polizeirevier melden sollen.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1