Polizei Berichte Region Neckar-Odenwald-Kreis vom 11.07.2019

fsHH / Pixabay Polizei im Einsatz

11.07.2019 – 11:14

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Mudau: Unbekannte versuchen Haustür aufzubrechen

Mit einem Hebelwerkzeug haben Unbekannte zwischen Samstag und Dienstag versucht eine Haustür eines Wohnhauses in der Bödigheimer Straße in Mudau aufzubrechen. Die Tür hielt dem Aufbruchsversuch stand. Es entstand aber Sachschaden. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei Buchen, Telefon 06281 9040, in Verbindung zu setzen.

Seckach: 22-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

In einer Hecke neben dem Verbindungsweg zwischen Schefflenz und Seckach endete die Autofahrt eines 22-jährigen Renault-Fahrers am Mittwoch gegen 13.15 Uhr. Der junge Mann kam aus unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Hecke. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Kleintransporter entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Walldürn: Sogenannte Beachflag entwendet

Eine sogenannte Beachflag wurde zwischen Dienstagabend und Mittwochvormittag vor einem Paketshop in der Hornbacher Straße in Walldürn gestohlen. Die Werbefahne, welche an einem gebogenen Stab angebracht ist, hat einen Wert von mehreren hundert Euro und fällt durch die blaue Farbe und die Werbeaufschrift des Logistikunternehmens auf. Hinweise zu dem Diebstahl gehen an den Polizeiposten Walldürn, Telefon 06282 926660.

Mosbach: Hochwertiges Fahrrad entwendet

Rund 1.400 Euro ist der Wert eines Mountainbikes der Marke Bulls, welches am Mittwochvormittag in der Mosbacher Farbgasse entwendet wurde. Der Besitzer hatte sein Rad um 9.15 Uhr verschlossen abgestellt und bemerkte dessen Fehlen um 9.50 Uhr. Das Fahrrad hat die Typbezeichnung Copperhead 29 S und ist weiß, grau und orange lackiert. Es ist mit Hydraulikbremsen, einer Federgabel und einem Tacho ausgestattet und war mit einem Faltschloss gesichert. Wer den Diebstahl gesehen hat oder Hinweise auf den Verbleib des Mountainbike geben kann, soll sich unter der Rufnummer 06261 8090 beim Mosbacher Polizeirevier melden.

A 81/Osterburken-Ahorn: Motorradfahrer verstorben

Am Mittwochnachmittag ereignete sich gegen 16.45 Uhr auf der A 81, zwischen den Anschlussstellen Osterburken und Boxberg, im Baustellenbereich auf der Gemarkung Ahorn ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer (siehe PM vom 10. Juli). Der 43-Jährige wurde mit schwersten Verletzungen in eine Spezialklinik eingeliefert. Er verstarb im Laufe des Mittwochabends im Krankenhaus.

Vorbericht : A 81/Osterburken: Motorradfahrer schwer verletzt

Kompliziert erwies sich die Anfahrt zu einer Unfallstelle auf der A 81 am Mittwochnachmittag. Gegen 16.45 Uhr wurde gemeldet, dass zwischen den Anschlussstellen Osterburken und Boxberg, in Fahrtrichtung Würzburg ein Motorradfahrer gestürzt sei. Ein zufällig anwesender Sanitäter führe soeben Wiederbelebungsmaßnahmen durch. Da die Fahrbahn blockiert war, sich der Verkehr in der Baustelle vor der Unfallstelle staute und deshalb das Bilden einer Rettungsgasse nicht möglich war, mussten die Rettungsfahrzeuge auf der anderen Seite anfahren. Um schnell vor Ort zu sein wurde deshalb auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Aufgrund der Maßnahmen von der Gegenfahrspur aus und der Landung des Hubschraubers musste die Autobahn auch in Richtung Heilbronn gesperrt werden. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen gab es im Baustellenbereich vermutlich wegen eines Pannenfahrzeugs einen Stau, weshalb alle Fahrzeuge bremsen mussten. Dies bemerkte der Kradlenker offenbar zu spät und fuhr mit seinem Motorrad gegen das Heck eines PKW, wodurch er zum Sturz kam. Der Mann wurde aufgrund seiner schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Ob Lebensgefahr besteht, ist bislang nicht bekannt. Wie lange die Autobahn gesperrt bleiben muss, ist noch nicht klar.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1