Polizei Berichte Region Neckar-Odenwald-Kreis vom 14.08.2019

WerbePartner Nachrichten

Bistro,Cafe,Eisdielen,Cocktailbar

Cafe Royal Wertheim – Eichelgasse 31 – New Fun Location in der Altstadt – Alle Getränke auch zum Mitnehmen

Cafe Royal Wertheim – Eichelgasse 31 – New Fun Location in der Altstadt – Alle Getränke auch zum Mitnehmen Seit Ende Juni 2019 Unsere kleine neue Location im Herzen der Altstadt in der Eichelgasse , […mehr]

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : ++VERKAUFT++ CNC Drehmaschine Fabrikat Monforts – Messepreis 7500,- Euro – Statt 9500,- Euro +++VERKAUFT+++

Santos Werkzeugmaschinen UG CNC Drehmaschine Fabrikat Monforts Messepreis 7500,- Euro – Statt 9500,- €uro ++++VERKAUFT++++ CNC Drehmaschine Fabrikat: Monforts Typ: RNC 3 Baujahr: 1996 Steuerung: Fanuc GE 15-T • Späneförderer • c-Achse • Angetriebene Werkzeug […mehr]

Gastronomie

Gastro Tipp : Schlemmer Express Wertheim – Bestes Döner Kebab , Burger und vieles mehr seit über 20 Jahren

  Anzeige Schlemmer Express Wertheim Eichelgasse 3 in der FußgängerZone , nur ca. 10m vom Marktplatz entfernt.   Öffnungszeiten : Montags – Samstags 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr , Sonntags  11:00 Uhr bis 20:00 ( […mehr]

Polizei im Einsatz

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Buchen: Vorfahrt missachtet – 14.000 Euro Sachschaden

Hoher Sachschaden in Höhe von rund 14.000 Euro entstand bei einem Unfall am Dienstag, gegen 14 Uhr, im Gewerbegebiet IGO in Buchen. Eine 24-jährige Ford-Lenkerin fuhr von der Albert-Einstein-Straße nach links auf die Carl-Benz-Straße, ohne die Vorfahrt einer dort in Richtung Einkaufszentrum fahrenden BMW-Fahrerin zu beachten. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision, wodurch beide Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden.

Buchen: Parkendes Auto gestreift – 9.000 Euro Sachschaden

Den notwendigen Abstand zu einem parkenden Fahrzeug hielt am Montagabend ein Audi-Fahrer in der Iglauer-Straße nicht ein. Die Folge war, dass der 28-Jährige mit seinem Wagen einen geparkten Opel streifte. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 9.000 Euro.

Mosbach: Alkoholisiert und mit gestohlenem Motorrad unterwegs

Das Verhalten eines Motorradfahrers, der von der Bundesstraße 27 auf das Gelände einer Tankstelle in Neckarelz gefahren war, zog am Dienstagabend, kurz nach 23.45 Uhr, die Aufmerksamkeit zweier Polizeibeamter des Polizeireviers Mosbach auf sich. Als der Mann die Beamten erkannt hatte, stellte er die Maschine ab, lief zunächst hinter das Tankstellengebäude und rannte dann in Richtung Waldsteige davon. Die Beamten nahmen die Verfolgung zu Fuß auf und stellten den Flüchtigen kurze Zeit später. Mindestens drei Gründe für die Flucht stellten sich schnell heraus. Der 35-Jährige ist nicht im Besitz eines Führerscheins, hatte sich bei der Fahrt zu der Tankstelle alkoholisiert auf den Sattel gesetzt und eine Überprüfung ergab zudem, dass das Kawasaki-Motorrad am 25.07.2019 in Mosbach gestohlen wurde. Der 35-Jährige muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen. Zum einen wegen der Fahrt unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein. Darüber hinaus wird der 35-Jährige erklären müssen wie er in den Besitz des Motorrads im Wert von rund 4.000 Euro gelangt ist.

Mosbach: Unter Drogeneinfluss am Steuer

Anzeichen auf aktuelle Drogenbeeinflussung stellten Beamte des Polizeireviers Mosbach bei einer Kontrolle am Dienstagvormittag bei einer 24-jährigen Autofahrerin fest. Die junge Frau war mit ihrem Renault auf der Neckarelzer Straße in Mosbach unterwegs. Bei der Kontrolle am Ortsausgang in Richtung Neckarelz wurde ein Drogenvortest durchgeführt. Da dieser positiv verlief, musste die 24-Jährige den Wagen stehen lassen und die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus begleiten. Die Autofahrerin erwartet nun eine Anzeige und ein Fahrverbot.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1