Polizei Berichte Region Neckar-Odenwald-Kreis vom 15.09.2019

Stefan_Schranz / Pixabay, Notarzteinsatz Symbolbild

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Neckar-Odenwald-Kreis

Mudau: Motoradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Samstagnachmittag fuhr in einer fünfköpfigen Gruppe ein 20-Jähriger mit seinem Motorrad Kawaski die Landesstraße von der Kreuzung „Seitzebuche“ kommend nach Ernsttal. In einer abschüssigen Linkskurve kommt dieser nach rechts von der Fahrbahn ab. Er gerät im Anschluss in den dortigen Straßengraben. Hier prallt er gegen eine Verdolung. Der 20-Jährige überschlägt sich und kommt an einen Leitpfosten zum Liegen. Er wird schwer verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Buchen: Gasverpuffung- Schwerverletzter

Am späten Samstagnachmittag kam es in der Professor-Karl-Schumacher-Straße in einem Garagenanbau zu einer Gasverpuffung. Ein 60-jähriger Bewohner welcher sich zu diesem Zeitpunkt im Anbau aufhielt wurde schwer verletzt und mittels Rettungshubschrauber in ein naheliegendes Unfallkrankenhaus verbracht. Durch die Druckwelle wurde eine Seitenwand umgedrückt. Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Feuerwehr war mit 23 Einsatzkräften vor Ort. Darüber hinaus waren Notarzt, Rettungsdienst sowie die Stadtwerke Buchen im Einsatz. Zur Ursache kann derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Das Polizeirevier Buchen hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1