Polizei Berichte Region Neckar-Odenwald-Kreis vom 15.10.2019

fsHH / Pixabay Polizei im Einsatz

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Osterburken: Mann versucht Geldbörse zu stehlen

Ein 25-jähriger Mann verständigte am Montag, um circa 19.15 Uhr die Polizei, nachdem ein Unbekannter versucht hatte seine Geldbörse aus der Hosentasche zu stehlen. Der junge Mann durchquerte die Unterführung am Bahnhof in Osterburken entlang. Als er an zwei Männern vorbei lief, schrie ihn einer von beiden an und fragte nach Geld. Der 25-Jährige verneinte dies und setzte seinen Weg fort. Erneut fragte der Unbekannte lautstark nach Geld und griff in diesem Moment an die Hosentasche des Mannes. Dieser reagierte schnell und konnte den Unbekannten abwehren. Anschließend rannte der 25-Jährige davon und verständigte die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Die gesuchte Person ist circa 180 Zentimeter groß. Er hat eine kräftige Statur und graue Haare. Sie war bekleidet mit einer schwarzen Bomberjacke und einer blauen Hose. Zeugen, die Hinweise zu den Unbekannten geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 an das Polizeirevier Buchen zu wenden.

Seckach: Von der Fahrbahn abgekommen

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag, um circa 11 Uhr, auf der Kreisstraße zwischen Eberstadt und Schlierstadt. Eine 20-jährige Fahrerin eines VW Golfs fuhr in Fahrtrichtung Schlierstadt und kam aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab. Sie überfuhr eine Böschung und kam in einem Maisfeld zum Stehen. Die 20-Jährige zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von knapp 5.000 Euro. Mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige muss sie nun rechnen.

Mosbach: Brand einer Gartenhütte

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Dienstag, um kurz nach 00 Uhr, in der Torhausstraße in Mosbach-Neckarelz. Dort meldete ein Zeuge eine in Brand stehende Gartenhütte auf einem Grundstück. Die Freiwillige Feuerwehr rückte mit 21 Einsatzkräften aus und konnte den Brand löschen. Die Hütte wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Auch ein Aufsitzrasenmäher des Nachbargrundstückes wurde beschädigt, sodass Sachschaden von insgesamt 5.000 Euro entstand. Wie es zu dem Brand kam ist bislang noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Mosbach: Einfach davon gefahren – Zeugen gesucht

Einfach davon gefahren ist am Montag, zwischen 8.15 Uhr und 9.25 Uhr, ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug, nachdem er einen geparkten Volvo in Mosbach beschädigte. Der PKW war auf einem Parkplatz in der Straße „Am unteren Graben“ im Bereich der Zufahrt abgestellt. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken muss der Unbekannte mit seinem Fahrzeug gegen die hintere Türe auf der Fahrerseite gefahren sein. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von knapp 2.000 Euro. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06261 8090 an das Polizeirevier Mosbach zu wenden.

Fahrenbach-Robern: PKW zerkratzt – Zeugen gesucht

Unbekannte zerkratzten am Sonntag, zwischen 13.15 Uhr und 14 Uhr, zwei PKW, die auf einem Parkplatz am Roberner See geparkt waren. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang noch unklar. Zeugen konnten eine männliche Person, circa 40 Jahre alt, auf einem Liegefahrrad beobachten, welche sich verdächtig verhielt. Ob die Person etwas mit den Beschädigungen zu tun hat, muss noch geklärt werden. Zeugen, die Hinweise zu der unbekannten Person auf dem Fahrrad geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06261 8090 an das Polizeirevier Mosbach zu wenden.

Mosbach: Fahrrad gestohlen – Besitzer gesucht

Gestohlenes Fahrrad in Mosbach. PP Heilbronn

Im Rahmen einer Personenkontrolle eines 13-jährigen Fahrradfahrers, am Montagnachmittag, im Elzpark An der Seebühne in Mosbach stellten die Polizeibeamten fest, dass das Zweirad gestohlen ist. Der Jugendliche machte widersprüchliche Angabe zu der Herkunft des Rades. Die Polizei sucht nun den rechtmäßigen Besitzer des Fahrrades der Marke Ghost. Dieser kann sich unter der Telefonnummer 06261 8090 an das Polizeirevier Mosbach wenden.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1