Polizei-Berichte Region Stadt- und Landkreis Heilbronn , 05.08.2017

Stadt- und Landkreis Heilbronn

Löwenstein: Leichtkraftradfahrer gestürzt

Am 04.08.2014, gegen 17.25 Uhr, befuhr ein 18-jähriger mit seiner Yamaha die B39 von Lö-wenstein kommend in Richtung Weinsberg. In einer Rechtskurve verlor er, vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Leichtkraftrad und stürzte. Er schleuderte nach rechts und prallte in die Leitplanke. Der 18-jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.500 Euro

Heilbronn: Fußgänger läuft in Auto

Laut Zeugenaussage hatte ein 22-jähriger am 04.08.2017, gegen 23.20 Uhr, eine unsichere Gangart als er unachtsam die Wilhelmstraße überqueren wollte. Er wurde von einem, in Richtung Flein fahrenden, Fiat erfasst, auf die Motorhaube aufgeladen und gegen die Frontscheibe geschleudert. Dabei zog er sich mehrere Brüche zu und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der 52-jährige Fahrer des Fiats erlitt einen Schock und sein 20-jähriger Beifahrer Schnittverlet-zungen durch die geborstene Windschutzscheibe. Am Fiat entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.

PP Heilbronn

Bilder Westernfest Nassig-Forest August 2007 in Wertheim-Nassig