Polizei Berichte Region Stadt- und Landkreis Heilbronn vom 02.06.2019

TechLine / Pixabay

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Schwaigern: Linienbus beschädigt – Verursacher flüchtet

Ein Linienbus der Linie 1003, befährt am 02.06.2019, um 17:37 Uhr, die L 1107 von Schwai-gern-Massenenbach kommend in Fahrtrichtung Massenbachhausen. Kurz nach dem Ortsausgang Massenbach beschreibt der Straßenverlauf der Landesstraße 1107 eine Linkskurve sowie eine Kuppe. Hier kommt dem Linienbus ein schwarzer Pkw entgegen, welcher den Linienbus an der linken Fahrzeugseite touchiert und beschädigt. Im weiteren Verlauf entfernt sich der verursachende Pkw unerlaubt von der Unfallstelle. Am Bus entsteht ein Sachschaden von zirka 2500,- Euro. Der beschädigte Bus ist mit Nachwuchswerbung der Berufsfeuerwehr beklebt und daher sehr auffällig. Bei dem schwarzen Pkw handelt es sich vermutlich um einen Audi. Zeugen des Unfallhergangs werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Lauffen (07133 2090) in Verbindung zu setzten.

Bad Rappenau: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Zweiradfahrer

Am Sonntag, kurz nach 5.00 Uhr, fuhr ein Kradfahrer mit seinem BMW-Scooter auf der A 6 in Richtung Mannheim. Kurz vor der Ausfahrt Bad Rappenau kam er alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte die Leitplanke. Dadurch stürzte der Fahrer und rutschte über den Standstreifen, bis er schwerverletzt zum Liegen kam. Am Zweirad entstand Sachschaden von ca. 4000 Euro. Zur Unfallaufnahme mussten der rechte und mittlere Fahrstreifen gesperrt werden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1