Polizei Berichte Region Stadt- und Landkreis Heilbronn vom 19.07.2019

WerbePartner Nachrichten

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : CNC Fräsmaschine Fabrikat MAHO – Messepreis 9.500,00 Euro – Statt 12500,00 Euro

CNC Fräsmaschine Fabrikat MAHO – Messepreis 9.500,00 Euro – Statt 12500,00 Euro   CNC Fräsmaschine Fabrikat: MAHO Typ: 600E Baujahr 1991 Steuerung: CNC 432 Version 70v • Einschaltstunden: 12000h Technischen Details: x-Achse: 600mm y-Achse: 450mm […mehr]

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : Bearbeitungszentrum-Vertikal – Fabrikat: Haas – Baujahr 2018 – Preis 41.000,00 Euro

Bearbeitungszentrum-Vertikal Fabrikat: Haas Typ: VF 2 EU Baujahr: 2018 Steuerung: Haas Spindelstunden 197:54:22 Einchaltstunden 1379:25:08 Innenkühlung durch Spindel Späneförderer 20-Fach werkzeugwechsler Technischen Details: x-Achse: 762mm y-Achse: 406mm z-Achse 508mm Tischgrösse 914x356mm Werkstückgewicht 1361 kg Spindelaufnahmen […mehr]

Dienstleistungen

Wertheim : Unsere WerbePartner Nachrichten Testpreis Aktion – 3 Monate Werbung für 300,- € – Gültig bis 30.09.2019 – Jetzt buchen

Wertheim : Unsere WerbePartner Nachrichten Testpreis Aktion – 3 Monate Werbung für 300,- € – Gültig bis 30.09.2019 – Jetzt buchen als  .pdf Datei anschauen / speichern : WerbePartner Nachrichten Test Preis Aktion Wertheimer Portal […mehr]

cocoparisienne / Pixabay

19.07.2019 – 13:53

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Heilbronn: Erneut Rettungskräfte behindert

Bei einem Einsatz in der Heilbronner Badstraße am Donnerstagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, wurde der Rettungsdienst durch zwei Personen an der Arbeit gehindert. Die Rettungssanitäter wurden im Vorfeld gerufen, da es einem aus einer Gruppe von mehreren Personen, welche am Neckar saßen und Alkohol konsumierten, schlecht ging. Die Polizei wurde hinzugerufen. Beide Personen, ein 40-jähriger Mann und eine 35-jährige Frau wurden aufgefordert, den Bereich, wo der Rettungseinsatz stattfand, zu verlassen. Was folgte waren übelste Beschimpfungen gegen die Polizisten, worauf beide in Gewahrsam genommen wurden. Auf der Fahrt zur Dienststelle biss die 35-Jährige einem Beamten in die Hand. Beim Verbringen in eine Ausnüchterungszelle trat sie zudem gegen den Oberschenkel eines Polizisten. Das Duo hatte den gleichen Pegel. 2,6 Promille zeigten die Alkoholtests an. Nun muss die Frau mit einer Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte rechnen. Ihre Gemüter konnten beide getrennt voneinander in einer Gewahrsamszelle wieder beruhigen.

Heilbronn: Glas an Haustür eingetreten

Ein betrunkener 18-Jähriger hat am Donnerstagmorgen, gegen 6.45 Uhr, die Glaseinheit einer Haustür in der Sontheimer Staufenbergstraße beschädigt. Der junge Mann nutzte hierzu seinen Sportschuh, welchen er gegen die Scheibe warf. Da sich der Schuh nun im Inneren des Hausflurs befand, versuchte er diesen mit einem Ast wieder herauszuangeln. Ein Hausmitbewohner bemerkte dies und hielt den Randalierer bis zum Eintreffen der Polizei fest. Offenbar war dieser nicht erfreut, als er die Beamten in Uniform sah. Er verhielt sich verbal aggressiv und folgte keinen Weisungen. Um weitere Störungen durch den Mann zu verhindern, wurde er in Gewahrsam genommen. Seinen Rausch, 1,8 Promille, durfte er im Anschluss in einer Zelle ausschlafen.

Obersulm: Roller entwendet

Zwischen Montagabend, 22 Uhr, und Dienstagmittag, 12 Uhr, wurde in Obersulm-Affaltrach, in der Straße „Bei der Lohmühle“, ein Motorroller entwendet. Der Roller der Marke Keeway, Versicherungskennzeichen 632 SAH, war auf dem Parkplatz vor dem Wohnkomplex 23/3 abgestellt. In der Sitzbank des Rollers befand sich noch eine Drohne. Der Roller war mit dem Zündschloss gesichert. Wer Hinweise zum Verbleib des Gefährts machen kann, wird darum gebeten, sich beim Polizeiposten in Obersulm, Telefon 07130 7077, zu melden.

Massenbach: Motorradfahrer schwer verletzt

Der Fahrer eine Husqvarna fuhr am Donnerstagnachmittag, gegen 14 Uhr, von Massenbach in Richtung Leingarten. Im Auslauf einer Linkskurve überholte der 18-Jährige einen Lkw. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden BMW. Der Fahrer dieses Autos versuchte noch nach rechts auszuweichen, konnte eine Kollision jedoch nicht mehr verhindern. Der Kradlenker wurde hierbei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehr aus Leingarten war mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften an der Unfallstelle. Die Kreisstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 3.500 Euro geschätzt.

Widdern: Lkw brennt auf Schotterparkplatz

Auf einem Schotterparkplatz zwischen Möckmühl und Widdern brannte heute am Freitagmorgen, gegen 7 Uhr, die Zugmaschine eines Lkws. Es wird ein technischer Defekt als Brandursache angenommen. Die Feurerwehr Möckmühl war mit einem Löschfahrzeug und neun Einsatzkräften vor Ort. Sie konnten die Zugmaschine löschen.

Heilbronn – Gewässerverunreinigung auf dem Neckar im Bereich der BuGa

Feine Ölschlieren im Bereich der Karl-Nägele-Brücke im Alten Neckar wurden der Polizei am gestrigen Donnerstagvormittag, 19.07.2019, durch einen Anrufer einer ortsansässigen Firma gemeldet. Eine sofortige Absuche der Wasserschutzpolizei ergab, dass im Bereich des Bundesgartenschaugeländes, Höhe der ehemaligen Alten Reedereiwerkstatt Schwaben, vereinzelt Blasen an die Wasseroberfläche traten und sich daraus Ölschlieren bildeten. Nach Entscheidung der unteren Wasserbehörde Heilbronn wurde dann gegen 10 Uhr durch die Feuerwehr Heilbronn im dortigen Bereich ein Ölschlängel gelegt.Bei einer Nachschau am heutigen Freitag, den 19.07.2019, wurden jedoch keine erneuten Verunreinigungen festgestellt. Der Ölschlängel bleibt präventiv bis zum kommenden Montag bestehen, die Örtlichkeit wird weiter beobachtet. Aufgrund der geringen ausgetretenen Menge sind keine Auswirkungen auf die Umwelt zu befürchten. Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei nach dem Verursacher dauern an.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1