Polizei Berichte Region Stadt- und Landkreis Heilbronn vom 31.07.2019

WerbePartner Nachrichten

Nachrichten

WerbePartner Nachrichten Muster Werbung – Ihre Texte und Bilder von Angeboten,Veranstaltungen,Immobilien und vieles mehr möglich

Ihre aussagefähige Überschrift sollte lang sein – bis zu 15 Wörter sind möglich – Ihr Angebot , Ihre Veranstaltung , Kundeninfo,Produktinfo,Bis zu 3 Verlinkungen möglich zu eigenen Bildern oder Seiten zB. Verlinkung  1 ,Piätet,Autohandel,Tierhandel,Spaß,Freizeitangebote,Stadtinformationen,Landkreis,Termine,Jobcenter,bekleidungsgeschäft,Sommerschlusverkauf,Ihre Marken,Winterschlussverkauf,Blindtext,Dummytext,Feste,Fussballspiele,Aktionen. […mehr]

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf – Der große Marktplatz für gebrauchte Werkzeugmaschinen – 97907 Hasloch am Main

Santos Werkzeugmaschinen UG https://www.santos-werkzeugmaschinenug.de Gebrauchte Werkzeugmaschinen Wir kaufen und verkaufen gebrauchte Werkzeugmaschinen und CNC Maschinen mit Schwerpunkt Metallverarbeitung.   Gebrauchte Werkzeugmaschinen und CNC Maschinen ganz einfach suchen und anbieten, mit Komplettservice rund um die Abwicklung. […mehr]

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : Bearbeitungszentrum-Universal, Fabrikat DMG Mori – Oktober Aktions Preis: Statt 225.000,00 Euro – Jetzt 199.900,00 Euro

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : Bearbeitungszentrum-Universal, Fabrikat DMG Mori – Oktober Aktions Preis: Statt 225.000,00 Euro – Jetzt 199.900,00 Euro Bearbeitungszentrum-Universal Fabrikat: DMG Mori Typ: DMU 75 monoBlock Baujahr: 2013 Steuerung: Heidenhain […mehr]

Foto: Privat - Diebe stehlen zurzeit in Neckarsulm ganze Fahrräder oder Teile - wie zum Beispiel das auffällige Voerderrad dieses Mountainbikes

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Heilbronn: Einbrecher im Schlafzimmer

In ihrem Wohnzimmer hielt sich eine 66-jährige Heilbronnerin in der Nacht zum Mittwoch auf. Gegen Mitternacht hörte sie Geräusche aus dem Schlafzimmer und schaute nach. Im Schlafzimmer sah sie einen Unbekannten stehen, der eine Stirnlampe am Kopf befestigt hatte. Sie warf die Tür zu und eilte zum Telefon. Der Einbrecher flüchtete ohne Beute. Um in das Schlafzimmer zu gelangen hatte er am Fenster des Hauses in der Alexanderstraße den Rollladen hochgeschoben und mit einem Stock fixiert. Dann kletterte er durch das offen stehende Fenster. Beschreiben konnte die Frau den Eindringling nicht.

Heilbronn: Jede Menge Promille

Über 2,6 Promille zeigte das Atemalkoholtestgerät, nachdem am frühen Dienstagabend ein 27-Jähriger hineingeblasen hatte. Zuvor lief der Mann betrunken durch die Heilbronner Innenstadt, pöbelte Passanten an und schlug mit einer Weinflasche gegen geparkte Autos. In der Zehentgasse kletterte er auf ein Motorrad und stürzte zweimal mit diesem um, so dass das Fahrzeug beschädigt wurde. Passanten hielten ihn dann fest und verhinderten, dass er noch mehr Unfug treibt. Die alarmierte Polizei packte ihn auf den Rücksitz eines Streifenwagens und brachte ihn in eine Zelle, wo er seinen Rausch ausschlafen konnte.

Lauffen: Fußgänger angefahren

Mit schweren Verletzungen musste der Rettungsdienst am Dienstagabend einen 92-Jährigen nach einem Unfall in Lauffen in eine Klinik bringen. Der Senior ging an einem Fußgängerüberweg in der Bahnhofstraße über die Fahrbahn und wurde dabei vom Dacia einer 43-Jährigen erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei zog er sich die Verletzungen zu.

Neckarsulm: Fahrraddiebe aktiv – 16-Jähriger zweimaliges Opfer

Fahrraddiebe treiben seit einiger Zeit ihr Unwesen am Neckarsulmer Bahnhof und im Bereich eines großen Autounternehmens. In der Nacht zum Montag, 21. Juli, stahlen Unbekannte zum Beispiel ein grau-orangenes Mountainbike Bulls Sharptail eines 16-Jährigen, das mit einem Spiralschloss an einen Fahrradständer am Bahnhof angeschlossen war. In der Nacht zum Dienstag dieser Woche bauten Diebe an einem in der Unteren Bahnhofstraße angeschlossenen Mountainbike das Vorderrad ab und ließen es mitgehen. In derselben Nacht schloss der 16-Jähriger sein von der Mutter geliehenes Mountainbike, ein schwarz-blaues Bulls Sharptail, am Fahrradständer am Bahnhof an. Als er gegen 1.15 Uhr zurückkam, sah er drei Männer, von denen zwei je ein Fahrrad schoben. Eines davon war das seiner Mutter. Als er das Trio ansprach, rannten sie mit ihrer Beute weg. Die Polizei geht davon aus, dass der Jugendliche nur zufällig zweimal das Opfer der Diebe wurde. Einer der Langfinger hat lange, blonde, zu einem Zopf gebundene Haare. Die beiden anderen haben dunkle, kurze Haare. Das ausgebaute Rad hat Auffälligkeiten. Auf dem Stollenreifen steht mit großen, weißen Buchstaben „Schwalbe Smart SAM“ und auf der Felge mit blauer und oranger Farbe sind Zahlen zu lesen (siehe Foto). Hinweise auf das Trio werden erbeten an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710. Sollten sich im Bereich des Bahnhofs oder auch in einer anderen Gegend verdächtige Personen an „geparkten“ Fahrrädern zu schaffen machen, sollte die Polizei umgehend über den Notruf 110 alarmiert werden.

Foto: Privat – Diebe stehlen zurzeit in Neckarsulm ganze Fahrräder oder Teile – wie zum Beispiel das auffällige Voerderrad dieses Mountainbikes

Jagsthausen: Nach Unfall geflüchtet

Nach einer Unfallflucht in Jagsthausen am Montagnachmittag sucht die Polizei den Verursacher. Eine 28-Jährige parkte ihren Seat Ibiza um 16.30 Uhr gegenüber des Dorfladens in der Straße In den Steinäckern. Als sie zehn Minuten später wieder zurückkam, war der Wagen auf der Fahrerseite beschädigt. Der Unfallverursacher war geflüchtet. Eine Zeugin sah einen schwarzen Kleinwagen mit Heilbronner Kennzeichen wegfahren. Die Schadenshöhe schätzt die Polizei auf etwa 1.500 Euro. Hinweise gehen an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710.

Eberstadt: Schmierfinken unterwegs

Mindestens zwei Schmierfinken, so die Vermutung der Polizei, waren in der Nacht zum vergangenen Montag in Eberstadt unterwegs und richteten einen Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro an. Auf die neue Gemeindehalle sprühten sie in einer Größe von zwei mal drei Meter das Wort „ZOO“ in mehreren Farben. Außerdem wurden Lichtmasten, ein Zigarettenautomat, Werbeschilder, der Straßenbelag und anderes mit ordinären Motiven besprüht. Hinweise auf die Täter gehen an das Polizeirevier Weinsberg, Telefon 07134 9920.

Talheim: Kradfahrer gestürzt

Schwere Verletzungen erlitt ein Kradfahrer bei einem Sturz am Montagnachmittag bei Talheim. Ein 19-Jähriger befuhr von Talheim kommend die Alte Lauffener Straße und bog nach links auf die B 27 in Richtung Lauffen ein. Gleichzeitig überholte ein 39-Jähriger auf der B 27 mehrere Fahrzeuge über die dort angebrachte Sperrfläche hinweg. Der Motorradfahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem einbiegenden PKW noch verhindern, stürzte aber.

/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1