Polizeiberichte Main-Tauber-Kreis 02.12.2015

[easy-social-share buttons="facebook,whatsapp,messenger,twitter,google,mail,more,pinterest,tumblr,vk,love,xing,blogger,aol,livejournal" morebutton="1" morebutton_icon="plus" counters=1 style="button" point_type="simple"]

Boxberg: Unfall mit Lkw – Zeuge handelt umsichtig

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 292 entstanden am Dienstagnachmittag etwa 4.000 Euro Sachschaden. Ein Unfallbeteiligter wurde durch einen Zeugen dazu bewegt, zur Unfallstelle zurückzukehren. Ein 30 Jähriger war mit seinem Seat Leon auf der Bundesstraße 292 in Richtung Autobahnanschlussstelle Boxberg unterwegs, als an der Einmündung zur Kreisstraße 2877 ein 36 Jähriger mit seinem Lkw auf die Bundesstraße fuhr. Der 30-Jährige bremste stark ab und steuerte seinen Pkw nach rechts, um einen Zusammenstoß mit dem Lkw zu verhindern. Dies gelang zwar, doch streifte der Seat die Leitplanke, wobei hoher Sachschaden entstand. Der 36-Jährige fuhr mit seinem Lkw weiter. Ein aufmerksamer Zeuge mit seinem Fahrzeug setzte dem Lkw nach und wies den Lkw-Fahrer auf den Unfall hin. Die Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht.

Wertheim-Bestenheid: Einbrecher hatten es auf Gemischtwarenladen abgesehen

Ein Einbrecher hatte es in der Nacht auf Montag auf einen Gemischtwarenladen in Wertheim-Bestenheid abgesehen. Er schlug eine Fensterscheibe auf der Rückseite des Gebäudes in der Odenwaldstraße ein und kam so in die Verkaufsräume. Dort entwendete er neben einem geringen Bargeldbetrag unter anderem Schnaps, Schuhe, Kinderspielzeug, Wurst, Modeschmuck und Prepaidkarten. Für den Abtransport der Waren dürfte ein Fahrzeug verwendet worden sein. Der Wert des Diebesgutes ist noch nicht bekannt. Hinweise zum Täter oder zum Verbleib der gestohlenen Sachen nimmt die Polizei Wertheim unter 09342-91890 entgegen.

Wertheim: In Kellerräume eingebrochen

Ein Unbekannter brach in der Zeit zwischen Montag, 16.00 Uhr, und Dienstag, 11.15 Uhr, vier Kellerräume eines Mehrfamilienhauses in Wertheim auf. Der Dieb entwendete ein grau-weißes Mountainbike der Marke „Bulls Sharptail“ aus einem der Räume in der Straße „Am Reinhardshof“. Bisher liegen keine Erkenntnisse zum Täter vor, auch die Höhe des Sach- und Diebstahlsschadens ist derzeit unbekannt. Hinweise nimmt die Polizei Wertheim unter 09342-91890 entgegen.

Bad Mergentheim: Feuerlöscher versprüht und Alarm ausgelöst

Den Inhalt mehrerer Feuerlöscher versprühte ein Unbekannter am Dienstag, gegen 22.15 Uhr, in Bad Mergentheim. Er hatte sich in einem Einkaufsmarkt in der Wachbacher Straße über ein Treppenhaus Zugang zu einem nicht mehr genutzten Obergeschoss und einem weiteren Stockwerk verschafft. Dort nahm er mehrere Feuerlöscher an sich und versprühte deren Inhalt im Gebäude. Durch das Versprühen der Löschmittel löste Feueralarm aus. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Mergentheim rückte aus und war mit 11 Kräften vor Ort. Es konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die Polizei Bad Mergentheim bittet unter 07931-54990 um Zeugenhinweise, die zur Ermittlung des Täters führen könnten.

 

PP Heilbronn