Polizeiberichte Main-Tauber-Kreis 05.09.2015

Main-Tauber-Kreis

Wertheim: Pflanzkübel entwendet

Ein bislang unbekannter Täter entwendete am Mittwoch, dem 02.09.2015, in der Zeit zwischen 17.00 und 20.00 Uhr, einen im Einmündungsbereich Berliner Ring/Salon-de-Provence-Ring stehenden rechteckigen Pflanzkübel im Wert von rund 300 Euro. Der Kübel ist aus Edelstahl, war unbepflanzt und hat eine Seitenlänge von 70 cm und eine Höhe von 60 cm. Das Polizeirevier Wertheim, Telefon 09342/91890, sucht hierzu Zeugen, die Angaben über den Verbleib machen können.

Tauberbischofsheim: Kollision mit Motorradfahrer

Am Freitag, dem 04.09.2015, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 36-Jähriger mit seinem Pkw Skoda Superb die BAB-Abfahrt und wollte nach links, in Richtung Tauberbischofsheim, auf die B27 einbiegen. Hierbei übersah er den von rechts, aus Richtung Bad Mergentheim, kommenden 16-jährigen Kleinkraftradfahrer und kollidierte mit diesem im Einmündungsbereich. Der Zweiradfahrer wurde hierbei leicht verletzt, der mitfahrende Sozius wurde nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 2.500 Euro.

Autobahn A81 – Neckarwestheim: Mit Motorrad auf Sprinter

Ein 33-Jähriger befuhr am Freitag, dem 04.09.2105, gegen 10.55 Uhr, mit seinem Motorrad BMW GS, die BAB A81. Zwischen den Anschlussstellen Ilsfeld und Mundelsheim erkannte er infolge Unachtsamkeit zu spät, dass ein 47-jähriger Sprinter-Fahrer kurze Zeit zuvor ordnungsgemäß vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen gewechselt war und fuhr diesem von hinten auf. Hierbei kam der Motorradfahrer zu Fall. Er und sein 22-jähriger Sozius wurden hierbei leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 2.200 Euro.

PP Heilbronn