Polizeiberichte Main-Tauber-Kreis 29.08.2015

 

Main-Tauber-Kreis

Wertheim-Reicholzheim: Unfallverursacher gesucht

Die Fahrerin eines PKW Peugeot parkte am Freitag gegen 11.15 Uhr in der Kilianstraße auf dem Parkplatz vor der Volksbank. Bei der Rückkehr zu ihrem Fahrzeug um 11.45 Uhr stellte sie einen Schaden am linken hinteren Stoßstangeneck fest. Neben ihrem PKW parkte ein grauer PKW OPEL, der bei ihrer Rückkehr bereits weggefahren war. Der Schaden am Peugeot beträgt zwischen 500 und 1 000 Euro. Der Fahrer des PKW OPEL und weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342 91890 in Verbindung zu setzen.

Creglingen-Oberrimbach: Motorradfahrer von der Fahrbahn abgekommen

Unabhängig voneinander aber unmittelbar hintereinander kamen am Freitag gegen 18.35 Uhr zwei Motorradfahrer auf der L 1020 zwischen Oberrimbach und Spielbach von der Fahrbahn ab. Die beiden 23 und 22 Jahre alten Männer kamen mit ihren Krädern der Marke Yamaha und Honda vermutlich aufgrund nicht angepaßter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab in ein angrenzendes Ackerfeld. Der 23-Jährige erlitt hierbei leichte Verletztungen, der 22-jährige Honda-Fahrer dagegen wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. Der Schaden am Kraftrad Yamaha wird mit ca. 2 000 Euro, der an der Honda mit ca. 1 000 Euro angegeben.

 

PP Heilbronn