Polizeiberichte Region Hohenlohekreis 12.01.2018

Hans / Pixabay

Künzelsau: Unfallflucht in Künzelsau

Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern, hat sich ein bislang Unbekannter vom Ort eines Verkehrsunfalls in der Ernst-Schmid-Straße in Künzelsau entfernt. Im Zeitraum von Dienstag- bis Donnerstagabend fuhr der Unbekannte mit seinem Fahrzeug, vermutlich beim Ausparken, gegen die Beifahrertüre eines geparkten Nissan, flüchtete anschließend vom Unfallort und hinterließ weiße Lackantragungen sowie einen Schaden in Höhe von ungefähr 1.000 Euro am beschädigten Fahrzeug. Wer Hinweise zu dem Unfall machen kann wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Künzelsau, Telefonnummer 07940 940409, in Verbindung zu setzen.

Hohenlohekreis: Wertstofftonnen entwendet

Zu mehreren Diebstählen von Wertstofftonnen kam es im Zeitraum vom 03.-09. Januar in Bretzfeld, Pfedelbach und Künzelsau. In Pfedelbach wurden beispielsweise gleich drei dieser Tonnen entwendet. Ob bei den jeweiligen Diebstählen der oder die selben Langfinger am Werk waren ist nicht bekannt. Hinweise zu möglichen Tätern liegen bislang nicht vor. Wer Hinweise zu dem oder den Tätern geben kann wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Künzelsau Telefon 07940 940409, dem Polizeiposten Bretzfeld Telefon 07946 940010 oder dem Polizeirevier Öhringen 07941 9300, in Verbindung zu setzen.

Öhringen: Audi A4 in der Kernstraße beschädigt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es in der Kernstraße in Öhringen zu einer Sachbeschädigung an einem Fahrzeug. Ein bislang Unbekannter verursachte mit einem spitzen Gegenstand Kratzspuren am hinteren linken Bereich des Audi A4. Bisher wurden der Polizei keinerlei Hinweise zu einem möglichen Täter gemeldet. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Öhringen, Telefon 07941 9300, in Verbindung zu setzen.

 

PP Heilbronn

 

Bilder 2.Faschingsitzung Wertheim-Mondfeld 09.02.2013






Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*