PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Polizeipräsidium Ravensburg

Landkreis Sigmaringen (ots)

Sigmaringen

Diebstahl aus Baucontainern – Zeugen gesucht

Derzeit unbekannte Täter entwendeten zwischen Mittwochabend, 18.30 Uhr und
Donnerstagmorgen, 4 Uhr diverse Gegenstände aus zwei Baucontainern am Bahnhof Hanfertal. Nach derzeitigen Erkenntnissen verschafften sich die Täter gewaltsam Zugang zu einem Schlüsselkasten und gelangten daraufhin in die Baucontainer. Die Unbekannten haben mehrere Bauutensilien, Werkzeuge und Baumaschinen gestohlen, darunter auch eine Rüttelmaschine, die mehrere hundert Kilo wiegt. Daher geht die Polizei davon aus, dass die Täter mit einem Fahrzeug und entsprechendem Gerät vor Ort gewesen sind. Derzeit ist noch unklar, welche weiteren Gegenstände entwendet wurden. Der Sachschaden beläuft sich bislang auf 3.000 Euro. Das Polizeirevier Sigmaringen ermittelt wegen besonders schweren Falls des Diebstahls und bittet etwaige Zeugen der Tat, sowie Personen, die verdächtige Fahrzeuge im Bereich des Bahnhofs wahrgenommen haben, sich unter Tel. 07571/104-0 zu melden.

Bad Saulgau

Alkoholisierter Fußgänger in Obhut gebracht

Polizeibeamte brachten am Donnerstagnachmittag um kurz nach 15.15 Uhr einen alkoholisierten 66-jährigen Mann von der Moosheimer Straße in die Obhut eines Bekannten. Der Mann war mit einem Einkaufswagen von einem Ladengeschäft in Richtung Siedlungsstraße unterwegs und überquerte dabei die Straße. Bei einer Kontrolle durch die Polizisten wurden diese darauf aufmerksam, dass der Mann offensichtlich stark alkoholisiert war und brachten diesen im Anschluss zu einem Bekannten, der sich um den Mann kümmerte.

Bad Saulgau

Leitpfosten und Verkehrszeichen beschädigt

Beschädigt wurden zwischen Mittwoch und Donnerstag mehrere Leitpfosten entlang der B 32 (Martin-Staud-Straße), sowie zwei Verkehrszeichen im Glockeneichweg. Nach derzeitigen Erkenntnissen waren unbekannte Täter zu Fuß auf der Umgehungsstraße in Richtung Flugplatz unterwegs und rissen entlang der Straße mehrere Leitpfosten aus dem Boden. Die Unbekannten gingen weiter über den Glockeneichweg und rissen an der Einmündung zum Rankenweg zwei Verkehrszeichen samt Betonfundament aus dem Boden und warfen diese in die angrenzende Wiese. Das Polizeirevier Bad Saulgau hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet Personen, die entlang der B 32 und des weiteren Wegs der Täter verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Tel. 07581/482-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Meike Wendt
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*