Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.08.2022 mit Berichten …

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Bad Rappenau: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Ein Unbekannter oder eine Unbekannte beschädigte am Mittwochabend einen Pkw in Bad Rappenau und flüchtete anschließend. Gegen 17.15 Uhr touchierte das unbekannte Gefährt den, auf dem Parkplatz gegenüber einer Apotheke in der Raiffeisenstraße geparkten, Audi A6. Der Verursacher oder die Verursacherin fuhr nach dem Unfall weiter und kümmerte sich nicht um den entstandenen Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro. Zeugen, die Angaben zu der Unfallflucht machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Eppingen, Telefon 07262 60950, zu melden.

Bad Rappenau: Unfall verursacht und geflohen

Am Donnerstagvormittag verursachte ein Unbekannter oder eine Unbekannte einen Verkehrsunfall in Bad Rappenau und flüchtete anschließend. Zwischen 10 Uhr und 11 Uhr touchierte das unbekannte Gefährt den im Birkenweg geparkten VW. Anstatt sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro zu kümmern, fuhr er oder sie weiter. Zeugen, die Angaben zu der Unfallflucht machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Eppingen , Telefon 07262 60950, zu melden.

Heilbronn: E-Scooter gestohlen – Zeugen gesucht

Diebe entwendeten am Mittwochabend einen in Heilbronn abgestellten E-Scooter. Gegen 19.15 Uhr entwendete ein Täter den auf dem Parkplatz eines Biergartens mit Gastronomie in der Badstraße abgestellten E-Scooter. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu dem Täter machen können, sich beim Polizeirevier Heilbronn, Telefon 07131 74790, zu melden.

Heilbronn: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Ein Unbekannter oder eine Unbekannte beschädigte zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen einen Pkw in Heilbronn und fuhr anschließend davon. Zwischen 18 Uhr und 7 Uhr stand der Ford Transit ordnungsgemäß am Fahrbahnrand der Vilmatstraße. Innerhalb dieses Zeitraums wurde der Wagen beschädigt. Der Verursacher oder die Verursacherin fuhr nach dem Unfall weiter und kümmerte sich nicht um den entstandenen Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro. Zeugen, die Angaben zu der Unfallflucht machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heilbronn, Telefon 07131 74790, zu melden.

Möckmühl-Züttlingen: Werkzeugcontainer aufgebrochen – Zeugen gesucht

Einbrecher verschafften sich in der Nacht auf Donnerstag unbemerkt Zutritt zu einem Werkzeugcontainer in Möckmühl-Züttlingen. Zwischen Mittwoch, 17.30 Uhr, und Donnerstag, 7 Uhr, begaben sich die Unbekannten zu dem in der Mergentheimer Straße abgestellten Werkzeugcontainer und brachen diesen gewaltsam auf. Aus dem Inneren entwendeten sie hochwertige Werkzeuge im Wert von circa 6.000 Euro. Der Polizeiposten Möckmühl hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen der Tat oder Personen, die in diesem Bereich eine verdächtige Wahrnehmung gemacht haben, sich mit dem Polizeiposten Möckmühl in Verbindung zu setzten. Hinweise werden unter der Telefonnummer 06298 92000 entgegengenommen.

Weinsberg-Grantschen: Pedelec gestohlen – Zeugen gesucht

Ein Pedelec im Wert von circa 2.600 Euro entwendeten Diebe zwischen Dienstagabend und Donnerstagmorgen aus einem Carport in Weinsberg-Grantschen. Die Täter begaben sich zwischen 19.20 Uhr und 10 Uhr zu dem Wohnhaus in der Ausstraße und machten sich an den im Carport abgestellten und gesicherten Pedelec zu schaffen. Zeugen des Vorfalls oder Personen, die eine verdächtige Wahrnehmung gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weinsberg unter der Telefonnummer 07134 9920 zu melden.

Ilsfeld: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Ein Unbekannter oder eine Unbekannte beschädigte in der Nacht auf Donnerstag einen Pkw in Ilsfeld und flüchtete anschließend. Zwischen 21.55 Uhr und 8.10 Uhr prallte das unbekannte Gefährt gegen den am Fahrbahnrand der Dammstraße geparkten Seat Leon. Der Verursacher oder die Verursacherin fuhr nach dem Unfall weiter und kümmerte sich nicht um den entstandenen Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro. Zeugen, die Angaben zu der Unfallflucht machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weinsberg, Telefon 07134 9920, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1010
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*