Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 14.06.2023 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Walldürn-Glashofen: Anhänger gestohlen – Zeugen gesucht

Nachdem Unbekannte letzte Woche einen Anhänger im Wert von mehreren tausend Euro in Walldürn-Glashoffen stahlen, sucht die Polizei Zeugen. Der 58-jährige Besitzer des Anhängers der Marke „Humbauer“ hatte diesen am 5. Juni in der Gerolzahner Straße in einer Feldscheune abgestellt. Am Morgen des 9. Junis stellte er dann das Fehlen fest. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder kann Angaben zum Verbleib des Anhängers machen? Hinweise gehen unter der Telefonnummer 06282 926660 an den Polizeiposten Walldürn.

Neckarelz: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt – Zeugen gesucht

Eine Fußgängerin wurde am Dienstagmorgen in Neckarelz bei einem Unfall schwer verletzt. Gegen 8 Uhr überquerte die 59-Jährige einen Fußgängerüberweg in der Bahnhofstraße. Dies übersah vermutlich ein 66-jähriger Rollerfahrer, der aus einem Kreisverkehr heraus in die Bahnhofstraße einfuhr. Das Zweirad kollidierte mit der Frau und beide Beteiligten stürzten zu Boden. Bei dem Zusammenstoß zog sich die Fußgängerin schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Rollerfahrer blieb unverletzt. An seinem Gefährt entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei nun Zeugen des Geschehens. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07134 5130 mit dem Verkehrsdienst in Weinsberg in Verbindung zu setzen.

Rosenberg: Holz gestohlen – Zeugen gesucht

Unbekannte entwendeten Ende Mai und letzte Woche insgesamt 10 Ster gesägtes Holz in Rosenberg. Das Holz wurde von seinem Besitzer im Gewann „Hinter dem Holich“ gelagert. Zwischen dem 23. Mai und dem 27. Mai sowie zwischen dem 9. Juni und dem 11. Juni transportierten der oder die Unbekannten das Holz im Wert von circa 900 Euro unerlaubt ab. Wer hat in den Tatzeiträumen verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder kann Angaben zum Verbleib des Diebesguts machen? Hinweise nimmt der Polizeiposten Adelsheim, Telefon 06291 648770, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1010
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen