Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.09.2022

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.09.2022
Foto: RayMedia.de

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.09.2022

Heilbronn (ots)

Heilbronn: Leiter des Dezernats Kriminaldauerdienst feierte 40-jähriges Dienstjubiläum

Am 5. September 2022 feierte Erste Kriminalhauptkommissar Peter Wild, der Leiter des Dezernats Kriminaldauerdienst der Kriminalinspektion (K) 7 des Polizeipräsidiums Heilbronn, sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Polizeivizepräsident Thomas Schöllhammer überreichte ihm die Ehrenurkunde und würdigte den Jubilar, der auf eine beachtliche Laufbahn in der Polizei Baden-Württemberg zurückblicken kann.

Nach seiner Einstellung in den mittleren Dienst im Jahr 1982 und dem anschließenden Lehrgang für den mittleren Dienst der Schutzpolizei war Peter Wild zunächst im Streifen- und Postendienst im Bereich der Polizeidirektion Waiblingen tätig und absolvierte im Jahr 1992 den Lehrgang für den mittleren Dienst der Kriminalpolizei. Den anschließenden Ermittlungstätigkeiten bei der Kriminalpolizei der Polizeidirektion Ludwigsburg schloss sich 1995 der Wechsel zum Landeskriminalamt Baden-Württemberg und im Jahr 1999 nach erfolgreicher Staatsprüfung der Aufstieg in den gehobenen Dienst an.

Im Landeskriminalamt Baden-Württemberg war Peter Wild über insgesamt 17 Jahre in mehreren Funktionen und zuletzt als Arbeitsbereichsleiter tätig. Auch in der internationalen Polizeiarbeit konnte Herr Wild Erfahrungen sammeln.

Nach der Versetzung in seine Heimatregion und damit zum Polizeipräsidium Heilbronn im Jahr 2020 war er zunächst verantwortlich für den Arbeitsbereich K4-Banden / Organisierte Kriminalität, bevor er im Jahr 2021 die Leitung des Dezernats K7-Kriminaldauerdienst übernahm. In dieser verantwortungsvollen Aufgabe, mit einer Vielzahl an Schnittstellen und dem vielfältigen und umfangreichen Personalkörper, kommen ihm heute seine langjährigen Organisations- und Führungserfahrungen zugute.

Neben seiner Hauptaufgabe als Dezernatsleiter und Vertreter des Inspektionsleiters engagiert sich Peter Wild auch als Strategiepate für Demokratie und Toleranz des Polizeipräsidiums Heilbronn im Rahmen des landesweiten KONEX-Projekts und führt durch Veranstaltungen wie beispielsweise „Den Werten auf der Spur“. Die Vermittlung eines positiven Demokratie-, Gesellschafts- und Berufsverständnisses ist ihm dabei ein Herzensanliegen – insbesondere in der Praxisausbildung der Praktikanten und Praktikantinnen und in der Begleitung von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*