Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.11.2022 mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Walldürn: Jagdwilderei – Polizei sucht Zeugen

Ein Reh wurde in Walldürn-Altheim durch einen Unbekannten erschossen. Der tote Rehbock wurde am Donnerstag mit einem abgetrennten Vorderlauf auf einer Wiese im Jagdbogen Altheim II, Gewann Ebend aufgefunden.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Wilderer geben können oder verdächtige Wahrnehmungen in dem Bereich gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizei Tauberbischofsheim, Abteilung Gewerbe und Umwelt, unter der Telefonnummer 09341 810 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon 07131 104 1010
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*