Region Bayerische Polizei – 32-Jähriger in Gewahrsam genommen

20.08.2021, PP Unterfranken

WÜRZBURG/HEIDINGSFELD. In der Nacht zu Freitag nahmen Spezialkräfte der Polizei einen 32-Jährigen in Gewahrsam, der im Vorfeld einer Bekannten gegenüber Selbst- und Fremdgefährdung angekündigt haben soll. Der Mann wird nun in einem Bezirkskrankenhaus behandelt.

Gegen 23:30 Uhr soll ein 32-Jähriger selbst- und fremdgefährdende Gedanken in Textnachrichten an eine Bekannte geschickt haben, die daraufhin die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt in Kenntnis setzte. Nach polizeilicher Lagebeurteilung wurde zur Sicherheit für den Betroffenen selbst und die eingesetzten Beamten ein Spezialeinsatzkommando angefordert, welches den Mann in den frühen Morgenstunden widerstandslos in Gewahrsam genommen hat. Verletzt wurde niemand.

Der 32-Jährige wurde in ein Bezirkskrankenhaus gebracht, in dem er in der Folge behandelt wird.

 

 

 

Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken



Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*