Schottland: Zeit für „Plan B“

Straubinger Tagblatt

Straubing (ots)

Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon hatte zwar auf ein positives Urteil gehofft, die Möglichkeit eines Richterspruchs zu ihren Ungunsten jedoch von vornherein einkalkuliert. (…) Der am Mittwoch geäußerte „Plan B“, die nächsten Wahlen als ein „Quasi-Referendum“ zu nutzen, in welcher sich die Wähler durch ihre Stimme für die SNP auch für die Unabhängigkeit aussprechen können, hat damit ebenfalls eher symbolischen Charakter. Irrelevant ist er dennoch nicht. Schließlich können Abstimmungen die politische Atmosphäre beeinflussen und damit die Einheit des Vereinigten Königreichs stabilisieren oder auch destabilisieren – wie das Urteil deutlich klarmachte. Die Unabhängigkeit Schottlands ist damit keineswegs vom Tisch.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*