Schwerer Verkehrsunfall mit fünf Verletzten – Streifenwagen der Polizei beteiligt

WerbePartner Nachrichten

Dienstleistungen

Wertheim : Unsere WerbePartner Nachrichten Testpreis Aktion – 3 Monate Werbung für 300,- € – Gültig bis 30.09.2019 – Jetzt buchen

Wertheim : Unsere WerbePartner Nachrichten Testpreis Aktion – 3 Monate Werbung für 300,- € – Gültig bis 30.09.2019 – Jetzt buchen als  .pdf Datei anschauen / speichern : WerbePartner Nachrichten Test Preis Aktion Wertheimer Portal […mehr]

Dienstleistungen

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM – Seit über 24 Jahren für Ihre Sicherheit im Dienst! – Event & Veranstaltungsschutz ,Objektschutz und andere Sicherungsleistungen

  1st SECURITY SERVICE WERTHEIM Seit über 24 Jahren für Ihre Sicherheit im Dienst!   Wir bieten mit unserem Einsatzteam Bundesweite Dienstleistungen im Sicherheitsbereich an.   Diese sind im Besonderen: ALARMVERFOLGUNG Wir kommen bei Einbruchalarmierung […mehr]

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : CNC Fräsmaschine Fabrikat MAHO – Messepreis 9.500,00 Euro – Statt 12500,00 Euro

CNC Fräsmaschine Fabrikat MAHO – Messepreis 9.500,00 Euro – Statt 12500,00 Euro   CNC Fräsmaschine Fabrikat: MAHO Typ: 600E Baujahr 1991 Steuerung: CNC 432 Version 70v • Einschaltstunden: 12000h Technischen Details: x-Achse: 600mm y-Achse: 450mm […mehr]

Stefan_Schranz / Pixabay, Notarzteinsatz Symbolbild

STOCKSTADT AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Streifenwagen der Polizei ist es am Dienstagvormittag gekommen. Durch den Unfall erlitten zwei Menschen schwere und drei leichtere Verletzungen, alle kamen mit dem Rettungsdienst bzw. einem Rettungshubschrauber in umliegende Krankenhäuser. Die Unfallaufnahme übernahm die Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach.

 

Das uniformierte Streifenfahrzeug der Aschaffenburger Polizei befand sich gegen 08:00 Uhr mit eingeschalteten Sondersignalen auf dem Weg zu einem Einsatz. Auf der Kreuzung der B26 zur Obernburger Straße kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Einsatzfahrzeug auf der B26 und einem von links, aus Richtung Niedernberg, kommenden Skoda. Sowohl das in dem Skoda fahrende Ehepaar mit ihrem 15-jährigen Sohn, wie auch die beiden Polizeibeamten zogen sich bei dem Unfall Verletzungen zu. Die Beifahrerin im Polizeifahrzeug, eine 25-jährige Beamtin der Polizei Aschaffenburg, erlitt schwere Verletzungen und kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Der 26-jährige Fahrer des Streifenwagens sowie die drei Insassen des Skodas kamen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Aufgabe der Verkehrspolizei und des auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg hinzugezogenen Sachverständigen ist es nun den genauen Unfallhergang, insbesondere die Schaltung der Lichtzeichenanlage, zu rekonstruieren. Beide Fahrzeuge stellte die Polizei sicher und ließ sie abschleppen. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Reparatur der Ampelanlage musste die B26 für mehrere Stunden gesperrt werden. Die Umleitung des Verkehrs erfolgte durch die Freiwillige Feuerwehr.

PP Unterfranken

Bildergalerie 1.Wertheimer Musik Festival auf dem Mainplatz 15.06.2013