SPD-Vize Manuela Schwesig fordert Volksentscheide auf Bundesebene

RichardLey / Pixabay

Der Tagesspiegel: Schwesig fordert Volksentscheide auf Bundesebene

Berlin (ots) – Angesichts der im Wahlkampf zu Tage getretenen Unzufriedenheit in der Bevölkerung hat SPD-Vize Manuela Schwesig die Möglichkeit für Volksentscheide auf Bundesebene gefordert. “Die Bürgerinnen und Bürger sollten nicht nur zu Wahlen, sondern auch dazwischen befragt werden”, sagte sie dem Berliner “Tagesspiegel” (Sonntagausgabe).

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Bilder Stadtmeisterschaften Wertheim in Dertingen Finale 19.07.2015 Teil 1