Spielbericht SV Viktoria Wertheim – SV Nassig – Freundschaftlich 1 : 1 Unentschieden ausgegangen

WerbePartner Nachrichten

Nachrichten

WerbePartner Nachrichten Muster Werbung – Ihre Texte und Bilder von Angeboten,Veranstaltungen,Immobilien und vieles mehr möglich

Ihre aussagefähige Überschrift sollte lang sein – bis zu 15 Wörter sind möglich – Ihr Angebot , Ihre Veranstaltung , Kundeninfo,Produktinfo,Bis zu 3 Verlinkungen möglich zu eigenen Bildern oder Seiten zB. Verlinkung  1 ,Piätet,Autohandel,Tierhandel,Spaß,Freizeitangebote,Stadtinformationen,Landkreis,Termine,Jobcenter,bekleidungsgeschäft,Sommerschlusverkauf,Ihre Marken,Winterschlussverkauf,Blindtext,Dummytext,Feste,Fussballspiele,Aktionen. […mehr]

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : CNC Drehmaschine Fabrikat Monforts – Messepreis 7500,- Euro – Statt 9500,- Euro

Santos Werkzeugmaschinen UG CNC Drehmaschine Fabrikat Monforts Messepreis 7500,- Euro – Statt 9500,- €uro CNC Drehmaschine Fabrikat: Monforts Typ: RNC 3 Baujahr: 1996 Steuerung: Fanuc GE 15-T • Späneförderer • c-Achse • Angetriebene Werkzeug • […mehr]

Gastronomie

Gastro Tipp : Schlemmer Express Wertheim – Bestes Döner Kebab , Burger und vieles mehr seit über 20 Jahren

  Anzeige Schlemmer Express Wertheim Eichelgasse 3 in der FußgängerZone , nur ca. 10m vom Marktplatz entfernt.   Öffnungszeiten : Montags – Samstags 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr , Sonntags  11:00 Uhr bis 20:00 ( […mehr]

Archivbild

Ein rassiges Derby in Wertheim sahen die 150 angereisten Zuschauer im Stadion in Bestenheid. Vom Anpfiff weg machte die Heimelf mächtig Druck und ging völlig verdient mit 1:0 in Führung. Nach einer tollen Balleroberung im Offensivpressing passte SVV-Kapitän Greulich zum startenden Aksit, der Gästekeeper Link noch umkurvte und überlegt zur Führung einnetzte (11. min). In der Folge war die Viktoria spielbestimmend und hielt die Nassiger fern vom eigenen Kasten. Eine Schlüsselszene im Spiel ereignete sich nach einer halben Stunde. Der bereits mit gelb verwarnte Piechowiak foulte den durchgebrochenen Winzenhöler im Sechzehner elfmeterreif, der Pfiff des Unparteischen blieb jedoch zum entsetzen der Heimelf aus. So ging es mit einer verdienten Führung für die Wertheimer in die Pause. In der zweiten Hälfte fanden die Nassiger besser ins Spiel. „Lang und weit“ sollte das erfolgsbringende Rezept sein. Immer wieder wurde hoch in die Spitze gespielt, doch es resultierte daraus keine große Gefahr für das Tor von Keeper Jetzlaff. Die Heimelf verlegte sich hingegen aufs Kontern und hatte mehrmals die Chance den „Sack zu zu machen“. Mit einem Sonntagsschuss nach einer Ecke erzielte Budde kurz vor Spielende den Ausgleich für die Gäste (81. Minute). In der Nachspielzeit dann noch die riesige Möglichkeit für Michel zum Held des Abends aus Sicht der Viktoria zu werden, doch er brachte das Spielgerät aus kurzer Distanz nicht im Kasten unter. Unter dem Strich ein schmeichelhaftes Unentschieden für die Nassiger und die SVV hat gezeigt, dass sie zu unrecht im Tabellenkeller feststeckt.

Zuschauer: 150
Schiedsrichter: Marvin Hoffmann (Mannheim)

Aufstellungen siehe Spielbericht im Anhang

Auswechslungen SV Viktoria Wertheim:
22. Minute Nr. 7 für Nr. 10
70. Minute Nr. 11 für Nr. 13
75. Minute Nr. 5 für Nr. 21

Auswechslungen SV Nassig:

62. Minute Nr. 5 für Nr. 8
75. Minute Nr. 16 für Nr. 12

SV VIKTORIA WERTHEIM 2000 E.V.
https://wertheim24.de/bilder-videos-landesligaspiel-sv-eintracht-nassig-sv-viktoria-wertheim-15-29-04-2016/