Spielbericht SV Viktoria Wertheim – SV Neunkirchen 0 : 0

Bei bestem Fußballwetter und guten Platzverhältnissen starteten beide Mannschaften sehr verhalten in die Partie. Es spielte sich viel im Mittelfeld ab und beide Defensivreihen standen sicher. Überschattet wurde die erste Halbzeit von einer vermutlich schwereren Verletzung von Anton Ochs nach einer knappen halben Stunde, als er sich ohne Fremdeinwirkung das Knie bei einem Torabschluss verdrehte. Von dieser Stelle aus die besten Genesungswünsche. Nach einer ereignisarmen ersten Hälfte spielten beide Teams im zweiten Durchgang mit mehr Risiko. Aksit auf Seiten der Heimelf hätte das Spiel entscheiden können mit mehreren guten Chancen im 1 gegen 1 gegen Gästekeeper Strein, aber die Abschlüsse waren alle zu unpräzise. Die Gäste hatten kurz vor Ende der Partie nach einem Konter die Möglichkeit die drei Punkte aus Bestenheid zu entführen, aber auch hier vertändelte Trabold leichtfertig den Ball in aussichtsreicher Position. So endete die Partei mit einem leistungsgerechten Unentschieden.

Zuschauer: 80
Schiedsrichter: Daniel Schindler (Leimen)

Aufstellung SV Viktoria Wertheim

1 Jetzlaff, Andreas
2 Cirakoglu, Can
5 Bundschuh, Marco
6 Ratter, Roman
7 Greulich, Pascal (ab 68. Minute Jörg, Andrej (8))
9 Baytekin, Umut
10 Hensel, Sandro (C)
11 Ochs, Anton (ab 30. Minte De Simone, Antonio (12))
14 Aksit, Burak
15 Helfenstein, Eduard
17 Jesser, Alex

Aufstellung SV Neunkirchen

1 Strein, Felix
2 Knörzer, Michael
3 Frauhammer, Max (ab 46. Minute Schäfer, Christian (13))
4 Burkhard, Sascha
5 Knörzer, Florian
6 Leibfried, Kai (ab 50. Minute Jilka, Nils (14))
7 Eiermann, Timo
8 Trabold, Nick
9 Hauck, Phileas
10 Schilling, Dominik
11 Homoki, Jona

SV VIKTORIA WERTHEIM 2000 E.V.
https://wertheim24.de/bilder-stadtmeisterschaften-wertheim-in-dertingen-finale-19-07-2015-teil-1/