Spielbericht SV Viktoria Wertheim – SV Neunkirchen 0 : 2

Archivbild Stadion Wertheim-Bestenheid
Der Heimelf war von Beginn an anzumerken, dass sie auf Wiedergutmachung aus war. Das 5:1 aus der vergangenen Woche sollte vergessen gemacht werden. In der Anfangsphase hatten Aksit, Michel und Winzenhöler teils beste Einschussmöglichkeiten, doch der Ball wollte einfach nicht rein. Diese schlechte Chancenverwertung sollte sich im weiteren Spielverlauf noch rächen. Die Gäste verlegten sich aufs Kontern und waren mit ihrer ersten gefährlichen Aktion vor dem Tor bereits erfolgreich. Schnörkelloses Spiel über die Außen – Flanke, Tor. Einfacher, aber sehr effektiver Fußball. Marvin Martin vollstreckte die päzise Flanke aus kurzer Distanz (17. min).
Vor der Halbzeit passierte nicht mehr viel. Die Viktoria tat mehr fürs Spiel ohne aber noch einmal zwingend vor dem Kasten der Neunkirchener aufzutauchen.
In der zweiten Halbzeit hatte kurz nach Wiederanpfiff Michel die große Chance zum Ausgleich, doch er zielte mit seinem Schuss etwas zu genau und der Ball landete am Pfosten. Keeper Senk war bereits geschlagen. Die Wertheimer spielten weiterhin mutig nach vorne und waren spielbestimmend. Ein ums andere mal bissen sie sich die Zähne an dem Neunkirchener Abwehrbollwerk aus. Und so kam es wie es kommen musste: ein schnell vorgetragener Konter führte zum 0:2 in der 89. Minute (Eigentor). Nicht die bessere, sondern die clevere Mannschaft hat heute aus Bestenheid die Punkte nach Hause mitgenommen. Eine bittere Erkenntnis für die SV Viktoria.

Zuschauer: 70
Schiedsrichter: Christopher Funk (Eppelheim)

Aufstellung SV Viktoria Wertheim

1 Jetzlaff, Andreas
2 Cirakoglu, Ramazan (70. min Scheurich, Gregor (13))
3 Elshani, Qendrim (80. min Köster, Jan (4))
5 Bundschuh, Marco
6 Ratter, Roman
7 Elshani, Labinot
9 Michel, Viktor
12 Greulich, Pascal (C)
14 Aksit, Burak
15 Helfenstein, Eduard
17 Winzenhöler, Kevin

Aufstellung SV Neunkirchen siehe Spielbericht im Anhang

Auswechslungen:
46. Minute Nr. 14 für Nr. 9
73. Minute Nr. 13 für Nr. 11
82. Minute Nr. 12 für Nr. 4

SV VIKTORIA WERTHEIM 2000 E.V.
https://wertheim24.de/bilder-stadtmeisterschaften-wertheim-in-dertingen-finale-19-07-2015-teil-3/