Stadt Wertheim : Parkhinweise zum Wertheimer Ostermarkt – Mehr als 2000 Parkplätze

Parkhinweise zum Wertheimer Ostermarkt

Foto: Stadt Wertheim

Ostermarktbesucher, die mit dem Auto anreisen, finden mit mehr als 2.000 Parkplätzen in der Wertheimer Innenstadt ein ausreichend großes Parkplatzangebot vor. Die neu gebaute Tauberbrücke ist nach rund einjähriger Bauzeit für den Auto- und Fußgängerverkehr freigegeben. Auch der Tauberparkplatz steht mit knapp 400 Parkplätzen wieder zur Verfügung. Am Ostermarktsonntag können alle Parkplätze kostenlos genutzt werden.

Der Mainparkplatz ist durch die Neu- und Gebrauchtwagenausstellung belegt. Dafür gibt es eine erweiterte Parkkapazität an der Main-Tauber-Halle. Hier stehen am Ostermarktwochenende rund 440 gebührenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Weitere gebührenfreie Parkplätze gibt es über das gesamte Wochenende hinweg auf den Mainwiesen in Kreuzwertheim. Für den grenzüberschreitenden Verkehr bieten die Veranstalter der Neu- und Gebrauchtwagenausstellung wieder ein besonderes Vergnügen an: Mit zwei Pontonbooten ermöglicht der Ortsverband Wertheim des Technischen Hilfswerks (THW) einen kostenfreien Fährverkehr zwischen dem Parkplatz Mainwiesen in Kreuzwertheim und dem Mainparkplatz in Wertheim. Das THW ist außerdem für die Sicherung des Ausstellungsgeländes verantwortlich.

Stadtverwaltung Wertheim