Stadtverwaltung Wertheim : Brückenbau – Tauberparkplatz für zwei Tage gesperrt

Tauberparkplatz für zwei Tage gesperrt

Der Tauberparkplatz wird am Mittwoch und Donnerstag, 16. und 17. März, gesperrt. Grund sind vorbereitende Maßnahmen zum Abriss der Tauberbrücke im Auftrag der Wertheimer Stadtwerke. Zusätzliche kostenfreie Parkplätze stehen während der gesamten Bauzeit an der Main-Tauber-Halle zur Verfügung.

Außerdem hat die Stadt Wertheim auf der gesperrten Rechtsabbiegespur in der Rechten Tauberstraße eine Kurzparkzone (Parkscheibe 30 Minuten) eingerichtet. Weitere Kurzzeitparkplätze gibt es in der Lindenstraße im Bereich der Bushaltebucht. Die Bushaltestelle bleibt daher am Glasmuseum. Die Tiefgarage „Links der Tauber“ bietet sich als Ausweich für Dauerparker an, sie hat während der Bauzeit von 6.30 bis 22 Uhr geöffnet.

Während der Bauarbeiten an der Tauberbrücke muss der Tauberparkplatz ab und zu gesperrt werden. Der Plan zeigt die gesperrten Parkplätze sowie die Alternativen. Foto: Stadtverwaltung Wertheim

Der Plan zeigt die am 16. und 17. März gesperrten Parkplätze sowie die Alternativen. Foto: Stadtverwaltung Wertheim

Stadtverwaltung Wertheim