Stadtverwaltung Wertheim: „Impfen to go“ am Samstag in Wertheim – Mobile Impfteams an zwei Stationen

Ein mobiles Impfteam kommt am Samstag nach Wertheim. Foto: Stadt Wertheim / Shutterstock

Die vierte Welle rollt, jetzt schnell impfen lassen! Das ist ganz unkompliziert am Samstag 4. September, in Wertheim möglich. Der Landkreis schickt ein mobiles Impfteam in die Große Kreisstadt. Es macht um 10 Uhr am Spitzen Turm nahe dem Main-Testzentrum Station und um 12 Uhr am Rewe-Einkaufsmarkt auf dem Reinhardshof.

Das Impfteam hat die Impfstoffe von BioNtech/Pfizer und Johnson & Johnson dabei. Für Letzteres reicht bekanntlich eine Dosis, um voll geschützt zu sein.

An den Stationen der ambulanten Impfteams können alle interessierten Menschen mit Wohnsitz in Deutschland ohne vorherige Terminvereinbarung eine Impfung erhalten. Eine Impfung ist für Personen ab 12 Jahren möglich. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten erscheinen. Je nach Andrang können möglicherweise Wartezeiten entstehen.

Die Corona-Schutzimpfung ist das wichtigste Element der Pandemiebekämpfung. Sie verhindert schwere Krankheitsverläufe und vermindert insgesamt deutlich das Risiko einer Infektion. Die 7-Tage-Inzidenz bei Geimpften liegt laut Landesgesundheitsamt aktuell bei 15, bei Ungeimpften hingegen bei 186.

Quelle : Wertheim.de

 

Ein Wertheimer Supermarkt macht seit neuestem Corona-Schnelltests 

 

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*