Stadtverwaltung Wertheim : Kreisstraße zwischen Michelrieth und Altfeld gesperrt

Kreisstraße zwischen Michelrieth und Altfeld gesperrt

Die Kreisstraße MSP 31 zwischen Michelrieth und Altfeld von ist Mittwoch, 29. Juni, bis Donnerstag, 7. Juli, voll gesperrt. Im Rahmen des sechsstreifigen Ausbaus der A 3 westlich von Marktheidenfeld muss das alte Unterführungsbauwerk der Kreisstraße abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt werden.

Wie die Autobahndirektion Nordbayern mitteilt, erfordern die Abbrucharbeiten die Vollsperrung der Kreisstraße MSP 31 zwischen Michelrieth und Altfeld. Eine Umleitungsstrecke über Oberwittach wird eingerichtet.

Für den Zeitraum des Neubaus des Unterführungsbauwerkes sieht die Autobahndirektion eine einstreifige Verkehrsführung mit Ampelregelung vor.

Aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Autobahndirektion Nordbayern gibt es im Internet unter www.abdnb.bayern.de/autobahndirektion und unter www.bayerninfo.de.

Stadtverwaltung Wertheim