Stadtverwaltung Wertheim : „Leader“-Präsentation im Landratsamt

WerbePartner Nachrichten

Nachrichten

WerbePartner Nachrichten Muster Werbung – Ihre Texte und Bilder von Angeboten,Veranstaltungen,Immobilien und vieles mehr möglich

Ihre aussagefähige Überschrift sollte lang sein – bis zu 15 Wörter sind möglich – Ihr Angebot , Ihre Veranstaltung , Kundeninfo,Produktinfo,Bis zu 3 Verlinkungen möglich zu eigenen Bildern oder Seiten zB. Verlinkung  1 ,Piätet,Autohandel,Tierhandel,Spaß,Freizeitangebote,Stadtinformationen,Landkreis,Termine,Jobcenter,bekleidungsgeschäft,Sommerschlusverkauf,Ihre Marken,Winterschlussverkauf,Blindtext,Dummytext,Feste,Fussballspiele,Aktionen. […mehr]

Gastronomie

Gastro Tipp : Schlemmer Express Wertheim – Bestes Döner Kebab , Burger und vieles mehr seit über 20 Jahren

  Anzeige Schlemmer Express Wertheim Eichelgasse 3 in der FußgängerZone , nur ca. 10m vom Marktplatz entfernt.   Öffnungszeiten : Montags – Samstags 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr , Sonntags  11:00 Uhr bis 20:00 ( […mehr]

Dienstleistungen

Wertheim : Unsere WerbePartner Nachrichten Testpreis Aktion – 3 Monate Werbung für 300,- € – Gültig bis 30.09.2019 – Jetzt buchen

Wertheim : Unsere WerbePartner Nachrichten Testpreis Aktion – 3 Monate Werbung für 300,- € – Gültig bis 30.09.2019 – Jetzt buchen als  .pdf Datei anschauen / speichern : WerbePartner Nachrichten Test Preis Aktion Wertheimer Portal […mehr]

Ausstellungseröffnung der „Leader“-Aktionsgruppen Hohenlohe-Tauber und Badisch-Franken im Landratsamt Main-Tauber-Kreis.

Stadtverwaltung Wertheim : „Leader“-Präsentation im Landratsamt

Programm fördert Entwicklung des ländlichen Raums

Im Rahmen der diesjährigen Europawoche findet im Landratsamt Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim ab sofort bis Mittwoch, 4. Mai, eine Präsentation der beiden „Leader“-Kulissen Badisch-Franken und Hohenlohe-Tauber statt. Jochen Müssig, Dezernent für Kreisentwicklung und Bildung, eröffnete die Ausstellung der beiden „Leader“-Aktionsgruppen des Main-Tauber-Kreises im Beisein der Vorsitzenden der beiden Regionalentwicklungsvereine Alfred Beetz (Badisch-Franken) und Hermann Limbacher (Hohenlohe-Tauber) sowie der Vertreter der beiden Regionalmanagements und der Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises.

Wie das Landratsamt Main-Tauber-Kreis informiert ist „Leader“ ein Europäisches Förderstrukturprogramm, das besonders der Entwicklung des ländlichen Raumes dient und von der Europäischen Union sowie vom Land Baden-Württemberg gefördert wird. Im Mittelpunkt stehen dabei Vorhaben, die die Innovations- und Wirtschaftskraft in den Regionen stärken sollen. Die Leader-Gebiete sind in einer abgegrenzten Kulisse und mit jeweils spezifisch ausgewiesenen Handlungsfeldern definiert, die den Projektanträgen zugeordnet werden müssen. Der Info-Stand dient vor allem der Sensibilisierung von interessierten und potentiellen Projektträgern, die sich mit der Umsetzung einer Projektidee befassen. Das können sowohl private Personen als auch kommunale Träger sein.

Wichtige Fördervoraussetzungen und allgemeine Fragen zum Projektauswahlverfahren können dann bei einem persönlichen Gesprächstermin mit den Regionalmanagern der jeweiligen Leader-Geschäftsstelle ausführlich besprochen werden.

Die Ausstellung im Haus I des Landratsamtes in Tauberbischofsheim, Gartenstraße 1, ist von montags bis freitags zu den Öffnungszeiten der Kreisverwaltung zu sehen.

Weitere Informationen zu den beiden Leader-Aktionsgruppen gibt es unter www.leader-badisch-franken.de und www.leader-hohenlohe-tauber.eu

Stadtverwaltung Wertheim