Kein Bild
Deutschland

▷ Impfzentrum möchte 70- bis 79-Jährige schon früher impfen

23.03.2021 – 05:00 Westdeutsche Allgemeine Zeitung Essen (ots) Viele kommunale Impfzentren haben noch alle Hände voll mit dem Impfen der Hochaltrigen zu tun, aber die ersten könnten sich offenbar eine Erweiterung durchaus vorstellen. „Wir verzeichnen […mehr]

Kein Bild
Deutschland

▷ BKA: Zahl der Rechtsextremisten wächst weiter – 70 Personen als „Gefährder“ eingestuft

29.12.2020 – 18:15 Der Tagesspiegel BerlinBerlin (ots) Die Zahl der Rechtsextremisten, denen die Polizei Terroraktionen zutraut, wächst weiter. Derzeit seien rund 70 Personen als „Gefährder“ eingestuft, teilte das Bundeskriminalamt auf Anfrage des „Tagesspiegel“ mit. Im […mehr]

Kein Bild
Nachrichten

Neckar-Odenwald-Kreis : Odenwald-Kreis | Virtueller Besuch im Kreißsaal der Neckar-Odenwald-Kliniken: Über 70 Mütter und Väter beim Informationsabend der Geburtshilfe

Buchen. Im September luden die Neckar-Odenwald-Kliniken erneut zu einer virtuellen Informationsveranstaltung der Geburtshilfe ein. Und wiederum war die Resonanz groß. Über 70 Mütter und Väter schalteten sich per Laptop, Tablet oder Telefon dazu. Die werdenden […mehr]

Kein Bild
Deutschland

▷ Frei: THW seit 70 Jahren ein zuverlässiger Partner der Bevölkerung im Katastrophenfall

21.08.2020 – 11:15 CDU/CSU – Bundestagsfraktion Berlin (ots) Einzigartige Expertise im In- und Ausland gefragt Am Samstag jährt sich die Gründung des Technischen Hilfswerks (THW) zum 70. Mal. Dazu erklärt der Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion […mehr]

Kein Bild
Blaulicht

Rentendebatte : Rente mit beinahe 70 – Unfug bleibt Unfug – Kommentar von Bernhard Walker

Freiburg (ots) Die Debatte über die „Rente mit fast 70“ ist auch deshalb überflüssig, weil Schwarz-Rot die Altersgrenze für eine abschlagsfreie Rente schon auf 67 und damit deutlich angehoben hat. Die Schweden zeigen, wie es […mehr]

Deutschland

Eckhard Pols : Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg 70 Millionen Menschen auf der Flucht – Vertreibung der Deutschen bis heute größte Zwangsmigration weltweit

Berlin (ots) Aufarbeitung der Langzeitfolgen erst begonnen Am heutigen 20. Juni – zudem Weltflüchtlingstag der Vereinten Nationen – findet der bundesweite Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung statt. Dazu erklärt der Sprecher der […mehr]