Deutschland

Bundespräsident Steinmeier warnt vor „Faszination des Autoritären“ – Nicht jeden zweiten Tag den Untergang des Abendlandes beklagen

  Osnabrück. Bundespräsident Frank Walter Steinmeier hat vor einer „neuen Faszination des Autoritären“ gewarnt. In einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwoch) sagte Steinmeier, neuere Entwicklungen würden die liberale Demokratie vielen Anfechtungen aussetzen. Vor […mehr]

Deutschland

Kommentar zum Friedenspreis des Deutschen Buchhandels – Abendland hat Jahrhunderte gebraucht

Bielefeld (ots) – Europa ist säkularisiert. Das Abendland hat Jahrhunderte gebraucht, sich von geistlichen Dogmen zu emanzipieren, was aber nun nicht heißt, dass die Religion ihre Daseinsberechtigung verloren hätte – im Gegenteil. Einst hat Kant […mehr]