Deutschland

Konsequenz aus den Korruptionsvorwürfen – Innenstaatssekretär Günter Krings will Abläufe bei Asylentscheidungen überprüfen

Rheinische Post: Düsseldorf (ots) – Als Konsequenz aus den Korruptionsvorwürfen gegen das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat Innenstaatssekretär Günter Krings eine Überprüfung der Abläufe bei Asylentscheidungen angekündigt. „Aktuell bereits eingeführte Verbesserungen, wie das […mehr]