Deutschland

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will Streit um Paragraf 219a ohne gesetzliche Änderung beilegen

Rheinische Post: Düsseldorf (ots) – Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will in der Debatte um Abtreibungen den Streit zwischen Union und SPD um den Werbeverbot-Paragraf 219a ohne gesetzliche Änderung beilegen. „Ich werde zeitnah Gespräche mit Ärzten […mehr]

Deutschland

CDU-Vize-Chefin Julia Klöckner gegen Reform des Abtreibungsparagrafen 219a – Werbeverbot für Abtreibungen

Rheinische Post: Klöckner gegen Reform des Abtreibungsparagrafen 219a Düsseldorf (ots) – CDU-Vize-Chefin Julia Klöckner hat sich dagegen ausgesprochen, das Werbeverbot für Abtreibungen zu lockern. „Ich bin gegen eine Lockerung. Es geht darum, schwangeren Frauen, die […mehr]