Deutschland

▷ Tafel-Chef fordert Corona-Rettungsschirm für Arme: 100 Euro Aufschlag bei Hartz IV

11.12.2020 – 01:00 Neue Osnabrücker Zeitung OsnabrückOsnabrück (ots) Tafel-Chef fordert Corona-Rettungsschirm für Arme: 100 Euro Aufschlag bei Hartz IV Brühl: Psychische und finanzielle Belastung enorm – „Pandemie verstärkt Dimension der Vereinsamung“ Osnabrück. Der Dachverband der […mehr]

Deutschland

▷ „nd.DerTag“: Kommentar über den ausbleibenden Schuldenerlass für arme Länder

18.10.2020 – 18:00 nd.DerTag / nd.DieWoche Berlin (ots) Die Notwendigkeit liegt auf der Hand, die Antwort blieb aus: Trotz dramatischer Entwicklung der Verschuldungssituation in vielen Ländern des Globalen Südens blieb bei der Herbsttagung des Internationalen […mehr]

Deutschland

▷ „nd.DerTag“: Arme Kommunen sind unsexy – Kommentar zum Ausgang der Kommunalwahlen in …

14.09.2020 – 18:04 nd.DerTag / nd.DieWoche Berlin (ots) Worauf sollte es bei Kommunalwahlen ankommen? Auf Ideen, Konzepte, Zukunftsvorstellungen für eine Stadt oder einen Kreis. Das könnten große Verkehrsprojekte sein, das Versprechen, das Sozialsystem wirklich zu […mehr]

Kein Bild
Deutschland

▷ Kommentar / Schuldenschnitt für arme NRW-Kommunen = Von Kirsten Bialdiga

04.06.2020 – 20:48 Rheinische Post Düsseldorf (ots) Die Corona-Krise hält die Kommunen von zwei Seiten im Griff. Sie nehmen weniger Steuern ein, weil Unternehmen weniger Gewinne machen und die Gewerbesteuer gestundet wurde. Gleichzeitig steigen die […mehr]

Kein Bild
Deutschland

▷ neues deutschland über die Zuschüsse des IWF an arme Länder

14.04.2020 – 17:57 neues deutschland Berlin (ots) Der Internationale Währungsfonds hat die Gefahr erkannt, gebannt hat er sie sicher nicht. Das, was IWF-Chefin Kristalina Georgiewa an Schuldenerleichterungen und Notkrediten zugesagt hat, um den ärmsten Ländern […mehr]

Kein Bild
Deutschland

▷ Richtig und notwendig: Die GroKo will Unternehmen unter die Arme greifen, die von der …

09.03.2020 – 18:37 Mittelbayerische Zeitung Regensburg (ots) Wenn die kurzatmigen Börsen verrücktspielen und die Aktienkurse wegen der Corona-Krise auf Talfahrt schicken, dann ist es gut, dass sich die Bundesregierung davon nicht anstecken lässt. Die Spitzen […mehr]