Deutschland

Tausende Bamf-Mitarbeiter können Asylakten manipulieren- Bericht der Innenrevision: Missbrauch im Datensystem Maris möglich

Der Tagesspiegel: Berlin (ots) – Berlin – Eine Sicherheitslücke im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) könnte nach Einschätzung der eigenen Innenrevision Tür und Tor zur Manipulation zahlreicher Asylverfahren öffnen. Das geht aus dem Revisionsbericht […mehr]