Deutschland

Deutschland im Syrien-Konflikt: Vorteil Mittelweg – Kommentar von Thomas Fricker

Badische Zeitung: Freiburg (ots) – Während Frankreich und Großbritannien Trump einhegen wollen, indem sie ihm militärisch beispringen, versucht die Regierung Merkel den Mittelweg. Kanzlerin und Außenminister haben sich eingereiht ins Lager der Verbündeten und doch […mehr]

Deutschland

Die Übernahme von Monsanto: Mulmiges Gefühl – Kommentar von Jörg Buteweg

Badische Zeitung: Freiburg (ots) -Beide Firmen stehen für eine Landwirtschaft, die vielen Verbrauchern – aber auch Bauern – missfällt: hoher Einsatz von Düngemitteln und Pflanzengiften; Konzentration auf wenige ertragsstarke Getreidesorten ; Abhängigkeit der Landwirte von […mehr]

Deutschland

Äußerungen zum Islam: Seehofers Duftmarke – Kommentar von Thomas Fricker

Freiburg (ots) – Um sicher zu gehen, brachte Seehofer gleich noch Ostern, Pfingsten und Weihnachten ins Spiel – als ob die hier lebenden Muslime erwarten würden, dass wir Deutsche „unsere landestypischen Traditionen und Gebräuche aufgeben“. […mehr]

Deutschland

Öffentlicher Dienst – Nicht alles auf einmal – Kommentar von Ronny Gert Bürckholdt

Freiburg (ots) – Die herausragende Konjunktur und die vollen Staatskassen wollen die Gewerkschaften nutzen, um für die Beschäftigten bei den Kommunen und beim Bund satte Lohnzuwächse herauszuhandeln. Sie tun gut daran! Dennoch sollten die Arbeitnehmer […mehr]

Deutschland

SPD-Mitgliederentscheid – Kein Hochamt der Demokratie

Badische Zeitung:SPD-Mitgliederentscheid / Kein Hochamt der DemokratieLeitartikel von Thomas Fricker Freiburg (ots) – Ein Grundpfeiler unserer demokratischen Ordnung ist das Prinzip der Repräsentativität. Die Wähler wählen weder Regierung noch Kanzler, sondern ein Parlament, das sich […mehr]

Deutschland

Tag der Deutschen Einheit : Rede des Bundespräsidenten – Den richtigen Ton getroffen

Badische Zeitung: Rede des Bundespräsidenten Den richtigen Ton getroffen Kommentar von Sebastian Kaiser 03.10.2017 – 22:32 Freiburg (ots) – Entfremdung, Enttäuschung und Wut gegenüber der Demokratie sind – wie der Bundespräsident richtigerweise anführt – auch das […mehr]