Deutschland

Nichts dazu gelernt ? – Deutsche Bahn setzt weiter auf Glyphosat gegen Grünzeug im Gleisbett

Neue Osnabrücker Zeitung Osnabrück (ots) Deutsche Bahn setzt weiter auf Glyphosat gegen Grünzeug im Gleisbett Aktuelle Ausschreibung bis Ende 2022 – Grüne: Passt nicht zum Umweltimage Osnabrück. Die Deutsche Bahn setzt bei der Unkrautbekämpfung im […mehr]

Landkreis Miltenberg

Landkreis Miltenberg : Deutlich mehr Zugverbindungen nach Aschaffenburg

Verkehrsthemen haben einen Großteil der Sitzung des Kreisausschusses am Montag bestimmt. Der Kreistag erfuhr dabei vom Nahverkehrsbeauftragten Karl-Heinz Betz zahlreiche Neuigkeiten wie etwa erste Erkenntnisse einer Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung zur […mehr]

Deutschland

Bremer Bürgermeister: Minderjährige sollen kostenlos Bus und Bahn fahren

Osnabrück (ots) Bremer Bürgermeister: Minderjährige sollen kostenlos Bus und Bahn fahren Osnabrück. Minderjährige sollen künftig umsonst Bus und Bahn in Bremen fahren dürfen. Das kündigte Bürgermeister Carsten Sieling für den Fall eines Wahlsieges seiner Sozialdemokraten […mehr]

Deutschland

Deutsche Bahn setzt Glyphosat zur Unkrautvernichtung ein – Verkaufsstopp für Glyphosat-Produkte werden gefordert

Essen (ots) Der umstrittene Wirkstoff Glyphosat wird auch an den Strecken der Deutschen Bahn zur Unkrautvernichtung eingesetzt. Das berichtet die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Freitag) unter Berufung auf das Unternehmen und das Bundeslandwirtschaftsministerium. „Leider stellen […mehr]

Deutschland

Anton Hofreiter fordert Pünktlichkeitsgarantie von Bahn – Ausgaben „mittelfristig vervierfachen“

Osnabrück (ots)   Grünen-Fraktionschef macht vor Bilanz-PK Druck auf Staatskonzern – Ausgaben „mittelfristig vervierfachen“ Osnabrück. Vor der Vorstellung der Bahn-Bilanz an diesem Donnerstag (28.3.) haben die Grünen eine Pünktlichkeits-Garantie von Konzernchef Richard Lutz verlangt: „Wir […mehr]

Deutschland

ICE-Neubautrasse – Bahn bremst Güterzüge aus – Schnellfahrstrecke Berlin-München ist abschnittsweise zu steil

25.03.2019 – 02:00 Mitteldeutsche Zeitung Halle (ots) Halle. Die ICE-Schnellfahrstrecke Berlin-München ist für Güterzüge abschnittsweise zu steil. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Montag-Ausgabe). Das Bundesverkehrsministerium hat jetzt „Einschränkungen für den Güterverkehr“ auf […mehr]

Deutschland

Konkurrenz ist gut für die Bahn – Kommentar von Thomas Fülling

Berlin (ots) Trotz einer eher wachsenden Zahl an Zugausfällen und Verspätungen, regelmäßigen Defekten an Klimaanlagen und Kaffeemaschinen und teils deftiger Fahrpreise: Echte Konkurrenz musste die Deutsche Bahn im Fernverkehr auf der Schiene bislang eigentlich nie […mehr]

Europa

Über 14.000 illegale Einreisen per Bus und Bahn – Der Europäische Gerichtshof spricht verbotenen Kontrollen

Düsseldorf (ots) Bundespolizisten haben im vergangenen Jahr in Bussen und Bahnen mehr als 14.000 unerlaubt nach Deutschland eingereiste Passagiere entdeckt. Nach einer der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Montag) vorliegenden Auflistung der Bundespolizei wurden allein im Zeitraum […mehr]

Deutschland

Unausgelastet !!! Plätze im öffentlichen Personennahverkehr waren 2017 durchschnittlich nur zu 22 % ausgelastet

WIESBADEN – Zu durchschnittlich 22 % waren im Jahr 2017 die Plätze der Fahrzeuge im gesamten öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ausgelastet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, lag die Auslastung für Eisenbahnen und S-Bahnen bei 26 %, […mehr]

Deutschland

Mit neuen Engpass-Management – Ronald Pofalla verspricht mehr Pünktlichkeit der Bahn

Essen (ots) Mit einem neuen Engpass-Management will die Deutsche Bahn in Nordrhein-Westfalen deutlich pünktlicher werden. „Wir wollen zwischen Dortmund und Köln die Pünktlichkeit unserer Fernverkehrszüge um sechs Prozentpunkte steigern, im Nahverkehr um vier Prozentpunkte ebenfalls […mehr]

Deutschland

EVG gegen Verkauf von Bahn-Töchtern Arriva und Schenker

Düsseldorf (ots) Kurz vor dem zweiten Krisentreffen des Bahn-Managements mit Vertretern des Verkehrsministeriums und Koalitionspolitikern hat sich der Chef der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) skeptisch über einen Verkauf der Auslandstöchter Schenker und Arriva geäußert. Der […mehr]

Deutschland

Bahnexperte Knierim: Die Bahn steht vor dem Zusammenbruch

Berlin (ots) – Das privatisierungskritische Bündnis „Bahn für Alle“ hat eine ernüchterndes Fazit von 25 Jahren Bahnreform gezogen. „Die Bahn steht vor dem Zusammenbruch“, schreibt der Sprecher des Bündnisses, Bernhard Knierim, in einem Beitrag für […mehr]

Deutschland

Nach 38 Jahren – Deutsche Bahn macht Tempo bei der Reaktivierung der Berliner Siemensbahn

▷ neues deutschland: Berlin (ots) – Noch im November soll es eine erste gemeinsame Begehung der Berliner Siemensbahn, einer vor 38 Jahren stillgelegten S-Bahnstrecke, mit dem Eisenbahn-Bundesamt gehen, schreibt der DB-Konzernbevollmächtigte für Berlin, Alexander Kaczmarek, […mehr]

Deutschland

Kommentar zu der Milliardeninvestition der Bahn – Gute Nachricht für Pendler ?

▷ Stuttgarter Nachrichten: Stuttgart (ots) – Wenn alles so kommt, wie es Region und Land planen, ist es eine gute Nachricht für Pendler: Mit moderner Signaltechnik und zusätzlichen S-Bahnen können die Mängel im Schienennahverkehr behoben […mehr]

Deutschland

Statistik : 140 Fahrten je Einwohner mit Linienbussen und Bahnen – 11,6 Milliarden Fahrgäste befördert

WIESBADEN – 140 Fahrten mit Linienbussen und Bahnen legte jeder der rund 82,8 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner Deutschlands durchschnittlich im Jahr 2017 zurück. Insgesamt wurden 2017 rund 11,6 Milliarden Fahrgäste befördert. Dabei dominierte der öffentliche […mehr]