Deutschland

Kommentar zu befristet Beschäftigten – Bekenntnisse zur „guten Arbeit“ nützen herzlich wenig

Stuttgarter Nachrichten: Stuttgart (ots) – Selbstverständlich darf ein Unternehmen darauf achten, dass alle Beschäftigten gewissenhaft ihrer Arbeit nachgehen. Doch sei vor Leistungskatalogen wie bei der Post gewarnt. Sie vergrößern den Stress und die Unsicherheit. Wenn […mehr]