Blaulicht

Phänomen „CEO-Fraud“ zu Deutsch: „Chef-Masche“ – Auch Ehrenamtliche in Vereinen und Verbänden im Visier der Betrüger

UNTERFRANKEN. In den vergangenen Wochen hat die Unterfränkische Polizei immer wieder vor Betrügern gewarnt, die sich gegenüber Mitarbeitern in einer gefälschten E-Mail als Chef ausgaben und so den Transfer größerer Bargeldbeträge ins Ausland veranlassten. Da […mehr]

Blaulicht

Vorsicht vor „CEO-Fraud“ – E-Mails von Betrügern im Umlauf – Firma beinahe um 1.000.000 Euro betrogen

UNTERFRANKEN, ASCHAFFENBURG. Immer wieder versuchen auch in Unterfranken Betrüger mittels der Masche „CEO Fraud“ bei Firmen Kasse zu machen. Kurz gesagt geht es bei diesem Phänomen darum, dass sich die Täter als Geschäftsführer (CEO) ausgeben […mehr]

Blaulicht

Polizei-News für MSP , Region Mainfranken , Unterfranken und Rhön , 06.03.2017

B26 nach Lkw-Unfall für mehrere Stunden gesperrt SACKENBACH, LKR. MAIN-SPESSART. Am frühen Dienstagmorgen verlor ein 39-jähriger tschechischer Lkw-Fahrer auf der B26 zwischen Neuendorf und Sackenbach aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Sattelzug. Der […mehr]