Deutschland

Box-Weltmeister Manuel Charr steht unter dem Verdacht der Steuerhinterziehung

Kölner Stadt-Anzeiger: Köln (ots) – Köln. Schwergewichts-Weltmeister Manuel Charr (33) hat neuen Ärger mit der Justiz. Wie „Kölner Stadt-Anzeiger“ und „Express“ aus Justizkreisen erfuhren, ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den WBA-Champion wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung. […mehr]