Deutschland

Mehr als jeder zweite Arbeitslose hat keinen Berufsabschluss – DGB fordert finanzielle Anreize für Weiterbildung

Berlin/Saarbrücken (ots) Mehr als jeder zweite Arbeitslose in Deutschland (52,6 Prozent) hat nach einem Bericht der „Saarbrücker Zeitung“ (Dienstag-Ausgabe) keinen Berufsabschuss. Von den durchschnittlich knapp 802.000 Arbeitslosengeld-Empfängern im vergangenen Jahr hätten aber lediglich 5,7 Prozent […mehr]

Deutschland

Arbeitsminister Hubertus Heil will die Hartz-IV-Eingliederungsvereinbarungen überarbeiten

Berlin (ots) Berlin. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) sieht sich auf dem Weg, das Versprechen von Ex-Parteichefin Andrea Nahles „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“ einzulösen. Das sagte er der in Berlin erscheinenden Tageszeitung „neues […mehr]

Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber-Kreis / Wertheim : Arbeitslosigkeit im Bereich Hartz IV Ende 2018 auf historischem Tiefstand

Landrat Reinhard Frank für die kommunale Seite sowie Karin Käppel als Vorsitzende des Vorstands der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall / Tauberbischofsheim freuten sich ebenfalls über die guten Ergebnisse im Jobcenter Main-Tauber. Zum 31. Dezember […mehr]

Deutschland

Hartz IV-Sanktionen: Paritätischer bekräftigt Forderung nach Abschaffung – Im Jahr 2018 gab es über 900.000 Sanktionen

18.04.2019 – 11:56 Paritätischer Wohlfahrtsverband Berlin (ots) In fast jedem zweiten Fall sind Widersprüche gegen Sanktionen für Bezieherinnen und Bezieher von Leistungen nach SGB II erfolgreich. Das fand eine Anfrage heraus. Das bestätigt Werner Hesse, […mehr]

Deutschland

Hartz-IV-Leistungen – Zahl der Aufstocker auf 1,104 Millionen leicht gesunken

Rheinische Post Düsseldorf (ots) Die Zahl der Erwerbstätigen, die ergänzend Hartz-IV-Leistungen benötigen, ist erneut leicht gesunken. Von Dezember 2017 bis November 2018 betrug sie 1,104 Millionen. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine […mehr]

Deutschland

Wohnkosten bei Hartz IV – Kläger fordern mehr Geld vom Jobcenter – Bundessozialgericht ordnete eine Überprüfung an

Halle (ots) Halle. Das Bundessozialgericht hat die Forderung von Langzeitarbeitslosen nach der Übernahme höherer Wohnkosten in Flächenlandkreisen mit einem Grundsatzurteil bekräftigt. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Donnerstag-Ausgabe). Im Zentrum der Verhandlung stand […mehr]

Deutschland

Stimmungsmache ? – Bundesagentur für Arbeit mahnt dringend zu Mäßigung in Debatte um Hartz IV

Osnabrück (ots) – Vorstand Holsboer beklagt „Stimmungsmache“, Stigmatisierungen und falsche Vorwürfe Osnabrück. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) mahnt dringend zu Mäßigung in der Debatte um eine Reform der Grundsicherung Hartz IV. BA-Vorstand Valerie Holsboer sagte […mehr]

Deutschland

Thomas Kutschaty (SPD) schlägt vor: Bis zu drei Jahre Arbeitslosengeld – Lebensleistung auf dem Spiel

WAZ: Essen (ots) – SPD-Landtagsfraktionschef Thomas Kutschaty hat seine Forderung, das Hartz IV-System zu reformieren, konkretisiert: „Ich will in einem ersten Schritt die Bezugsdauer von Arbeitslosengeld 1 bei Menschen, die viele Jahre gearbeitet haben auf […mehr]

Deutschland

Bund senkt Ausgaben für Langzeitarbeitslose um 600 Millionen Euro – Einsparungen durch die gute Beschäftigungslage

Rheinische Post: Düsseldorf (ots) – Der Bund wird im laufenden Jahr 600 Millionen Euro weniger als bislang geplant für Langzeitarbeitslose ausgeben müssen. Das geht aus der Vorlage des Bundesfinanzministeriums für die so genannte Bereinigungssitzung des […mehr]