Deutschland

Zuviel erzählt !? – AfD-Funktionär Hendrik S. darf nicht mehr für sächsischen Verfassungsschutz arbeiten

Nach „Panorama“-Bericht: Hamburg (ots) – Der AfD-Funktionär Hendrik S., der im September dem ARD-Politikmagazin „Panorama“ (NDR) ein Interview gegeben hatte, muss den sächsischen Verfassungsschutz verlassen. Das Landesamt für Verfassungsschutz Sachsen (LfV) teilte auf Anfrage mit: […mehr]

Deutschland

Y-Kollektiv : Ermittlungen bei Bundeswehr-Eliteeinheit : Schweinskopfwerfen und Hitlergrüße

17.08.2017 – 10:14 Hamburg (ots) – Die Bundeswehr hat Ermittlungen bei ihrer Eliteeinheit Kommando Spezialkräfte (KSK) wegen bizarrer Spiele und angeblicher rechtsradikaler Vorfälle bei einer Feier aufgenommen. Bei der Abschiedsfeier für einen Kompaniechef des KSK am […mehr]